Januar 21, 2022

Die DSJ-Akademie in Stuttgart (10.-12. September 2021)

Corona hat Schach-Fortbildungen verändert und vieles in die digitale Welt verdrängt. Die hat natürlich den Vorteil, dass die leidige Hin -und Rückfahrt, teuere Übernachtungsgebühren wegfielen, aber die wichtigste Punkt, der menschliche Kontakt, der uns allen so fehlte, fiel weg.

In drei Wochen startet die diesjährige DSJ-Akademie im Süden Deutschland in Stuttgart. Bei der DSJ-Akademie sind die Themen weit gestreut.

Wahrscheinlich war keiner so oft wie ich bei DSJ-Akademien dabei und ich kann sie nur jedem dringend empfehlen, weil ich

  • dort immer tolle Leute treffe (das ist das Allerwichtigste) und von ihnen lerne
  • Die Workshops toll sind (wer kein interessantes Thema bei jedem Block findet, den bedauere ich sehr)
  • Die finanziellen Rahmenbedingungen dank Zuschüsse sehr, sehr gut sind

Jannik Kiesel, der Vorsitzende des Arbeitskreises Allgemeine Jugendarbeit der Deutschen Schachjugend hat sich mit seinen Mitstreitern ein wunderbares Programm einfallen lassen.  Hierfür mein Lob und aufrichtiger Dank!

09.00​–12.00 Uhr

Akademieangebot (1. Teil)

  A1: Kooperationen von Vereinen mit Schulen – Helge Frohwein

  B1: Schiedsrichterwesen – kindgerechte Regelauslegung

  C1: Arbeit mit Engines – Andreas Heimann

  D1: DSJ-Sommercamp 2022 – Marco Stegner

13.00​–16.00 Uhr

Akademieangebot (2. Teil)

  A2: Wie schreibt man einen Schachblog? – Conrad Schormann

  B2: Neue Mitglieder gewinnen – aber wie? – Gerhard Prill

  C2: Kompetenzfelder der Schachtaktik – Fabian Tobianski

  D2: Mentale Stärke/Umgang mit Stress – Jürgen Walter

16.30​–19.00 Uhr

Akademieangebot (3. Teil)

  A3: Muss ich alles alleine machen? – Marco Stegner

  B3: Vergleich von Schachwebsite für Turniere – Leonid Löw

  C3: Trainingsthema – Andreas Vinke

  D3: Hübners Hund – Über den Lerntransfer beim Schachtraining – Thomas Cieslik

Sonntag, 12.09.2021

08.30 Uhr

Frühstück

09.00​–12.00 Uhr

Akademieangebot (4. Teil)

  A4: Wertschätzung für Ehrenamtliche – Jannik Kiesel

  B4: Schach in Kitas und Kindergarten – Jeanette Hölzer

  C4: Trainingssteuerung im Verein bei unterschiedlichen Alters- und Spielstärkestrukturen – Philipp Müller

  D4: Schach im Online-Bereich interessant machen – Amina Fock & Fanny Kessen

 

Bei den Referenten sind

  • Großmeister Andreas Heimann
  • Perlen vom Bodensee-Blogger Conrad Schormann
  • Schulschach-Guru Helge Frohwein vom FC Bayern München
  • Mitglieder-Gewinner-Mastermind Gerhard Prill
  • Mentraltrainer Jürgen Walter
  • Digitialisierungsexperte Leonid Löw
  • Leistungsschach-Experte Andreas Vinke

besonders bekannt.

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen
Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch