September 18, 2021

Elena Köpke Deutsche Meisterin, Frederik Svane auf Titelkurs

Elena Köpke

Bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der Frauen 2021 in Magdeburg gewann WGM Elena Köpke das Gipfeltreffen gegen WFM Olga Birkholz. Nach einer Kombination gewann Köpke die Qualität und auch obwohl sich Birkholz im Anschluss kreativ wehrte, blieb ihr am Ende nur die Aufgabe. Damit ist der Kampf um den Turniersieg entschieden und Elena Köpke hat das Ticket für das German Masters der Frauen 2022 sicher.

Deutsche Einzelmeisterschaft der Frauen

Im Kampf um die Medaillen ist bei den Frauen jedoch die Spannung groß. Neben Birkholz haben ebenfalls Julia Halas und Jutta Ries 5,5 Punkte. Beide konnten ihre Partien in Runde acht siegreich gestalten. Während Halas die Dortmund-Siegerin Melanie Müdder bereits früh in der Eröffnung überrumpeln und den Materialvorteil bis zum Schluss festhielt, belagerte Ries die Stellung von WFM Brigitte von Herman solange, bis sich eine Gelegenheit fand, die Verteidigung der Nachziehenden zu überrumpeln. WIM Nellya Vidonyak fiel durch ein Remis gegen die DC-Kaderspielerin Luisa Bashylina im Kampf um die vorderen Plätze ein wenig zurück.

Vor der letzten Runde steht die neue Deutsche Meisterin Köpke (7/8) damit fest. Halas, Birkholz und Ries (5,5/8) müssen sich noch ihrer Haut gegen die Verfolgerinnen Vidonyak, Bashylina und Madita Mönster erwehren (alle 5/8).

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch