Juni 26, 2022

Lagno besiegt Dzagnidze und rückt ins Halbfinale vor

GM Kateryna Lagno (Russland) ist die erste Halbfinalistin der FIDE Chess.com Women’s Speed ​​Chess Championship 2021, nachdem sie Nana Dzagnidze (Georgien) im gestrigen Viertelfinalspiel mit 14:8 besiegt hat.

Katerina erwischte einen fulminanten Start und obwohl Nana einige Male aufschloss, erwies sich Lagno als bessere Spielerin, insbesondere unter gegenseitigem Zeitdruck.

„Es war ein hartes Match. Nana gewann in mehreren Partien, die sie nicht umwandeln konnte, also fing ich an Spiel für Spiel zu gewinnen und das gab mir etwas Selbstvertrauen“, kommentierte die Siegerin.

„Ich bin nicht sehr erfahren [in Bullet]. Insgesamt ist Online-Schach nicht wirklich mein Ding, aber ich versuche, mich zu verbessern – vor kurzem habe ich angefangen, regelmäßig online zu spielen“, sagte Nana Dzagnidze.

Lagnos Halbfinalgegnerin wird der Siegerin des Viertelfinalspiels Harika Dronavalli gegen Anna Muzychuk sein, das am Freitag, den 25. Juni um 16:00 Uhr MESZ ausgetragen wird.

Die  FIDE Chess.com 2021 Women’s Speed ​​Chess Championship  ist ein Online-Wettbewerb für titelgebende Spielerinnen. Die Qualifikationen für die Veranstaltung fanden vom  28. Mai bis 6. Juni statt , während die Hauptveranstaltung vom 10. Juni bis 3. Juli läuft  . Die Spieler kämpfen um ihren Anteil an einem  Gesamtpreisfonds von $66.000 .

Fans können die FIDE Chess.com Women’s Speed ​​Chess Championship verfolgen, indem sie die Live-Übertragung mit Expertenkommentaren auf  Chess.com/TV  und Chess.coms Twitch-Kanal verfolgen  . Sie können die Veranstaltung auch über die Veranstaltungsseite von Chess.com ( https://www.chess.com/events ) genießen .

Weitere Informationen und einen vollständigen Zeitplan der FIDE Chess.com Women’s Speed ​​Chess Championship finden Sie  hier .

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский