Oktober 19, 2021

Lettland veranstaltet das Internationale Kinder- und Jugendschachfestival „Rudaga – Kaissa 2021“

Das FIDE Endorsed International Children and Youth Chess Festival «Rudaga – Kaissa 2021» findet vom 23. Juli bis 1. August 2021 in Jūrmala, Lettland, statt.

Die Veranstaltung wird von der Nichtregierungsorganisation „Rudaga Plus“ organisiert und unterstützt von der FIDE, dem Lettischen Schachverband, dem Stadtrat von Jurmala, der Kinder- und Jugendschule für Bildung und Kreativität „Rudaga“ (Jurmala, Lettland), dem Schachklub „KAISSA“ ( Riga, Lettland) und Semara Hotel „Lielupe“ (Jurmala, Lettland).

Das Festival umfasst drei Turniere mit drei verschiedenen Zeitkontrollen – Rapid (7 Runden am 24. und 25. Juli), Standard (Schweizer System, 7 Runden am 26. Juli – 28. Juli und 30. Juli – 01. August) und Blitz (9 Runden, 29. Juli). Während des Festivals «Rudaga – Kaissa 2021» werden kreative und intellektuelle Workshops, Freundschaftsturniere für Kinder, Meisterklassen, Simultanspiele, eine spezielle Fotoecke und andere Unterhaltungsaktivitäten organisiert.

Alle Teilnehmer der Veranstaltung müssen im Jahr 2001 oder später geboren sein und über einen FIDE-Ausweis verfügen (außer Schnellturnierspieler, die im Jahr 2013 und jünger geboren sind).

Die Anmeldegebühren für die Teilnahme betragen 15 EUR für das Blitzturnier, 25 EUR für das Schnellturnier und 35 EUR für das Standardturnier. Kinder mit besonderen Bedürfnissen und Waisen sind von der Gebühr befreit.

Neben den Standardpreisen – Gedenkpokale, Diplome, Medaillen und unvergessliche Geschenke – erhält der Sieger des Standardturniers unter Jungen und Mädchen eine Akkreditierung für die Schacholympiade 2022 , eine Eintrittskarte für die Eröffnungsfeier und eine Unterkunft für zwei Nächte im offizielles Hotel der Olympiade.

Die Teilnahme am Turnier wird durch eine Einladung des Veranstalters aufgrund eingegangener Anmeldungen, Teilnehmerlisten und Zahlung der Anmeldegebühr bestätigt. Bewerbungen für die Teilnahme werden bis 20. Juli 2021 entgegengenommen (bei Visumsbedarf werden Bewerbungen bis 10. Juli 2021 entgegengenommen ).

Antragsformulare:

Anmeldung zum Standardturnier: https://cutt.ly/xnKl1CP

Anmeldung zum Rapid-Turnier: https://cutt.ly/znKzqdg

Anmeldung zum Blitzturnier: https://cutt.ly/knKlKmF

Turnierordnung (pdf)

Kontakte des Veranstalters:

Turnierdirektor: Inessa Testelecs, +371 29236910, chess.rudaga@gmail.com

Chefschiedsrichterin: Natalia Popova, Internationale Schiedsrichterin Kategorie D, Weißrussland, nata_chess@mail.ru

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch