August 1, 2021

Rasmus Svane ist Deutscher Internetmeister 2021

Bei unseren SchachdeutschlandTV-Kommentatoren Christopher Noe und Marco Riehle war Rasmus Svane der Favorit auf den Gesamtsieg – am Ende sollten beide Recht behalten. Die Vorentscheidung fiel in Runde 11 gegen den mit einem halben Punkt Vorsprung führenden Georg Meier: Svane spielte mit Schwarz und im Turmendspiel lief alles auf ein Remis hinaus. Doch Meier unterlief ein schwerer Fehler, als er seinen Turm von einem schwarzen Freibauern abzog, anstatt ihn zu schlagen. Danach übernahm der 24-jährige Norddeutsche Svane die Führung und ließ sich diese nicht mehr nehmen. Rasmus Svane ist damit neuer Deutscher Schach-Internetmeister, herzlichen Glückwunsch!

Auch sein sieben Jahre jüngerer Bruder Frederik spielte ein super Turnier. Nach etwas holprigem Start spielte er sich nach vorn und lag lange mit Rasmus, Alexander DonchenkoMatthias Blübaum und Georg Meier auf Augenhöhe. Am Ende wurde er Sechster.
Ebenso toll ist der fünfte Platz von Roven Vogel hinter dem großmeisterlichen Quartett Svane, Meier, Blübaum und Donchenko.

Diesmal nichts mit dem Titelkampf zu tun hatte der vorjährige Meister Daniel Fridman. Der mit Abstand älteste Teilnehmer (45) blieb trotz des Misserfolgs erstaunlich gelassen und sah auf der Webcam im Schiedsrichter-Zoomcall immer gut gelaunt aus.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch