August 4, 2021

FIDE-Frauen-Grand-Prix in Gibraltar mit Elisabeth Pähtz

Ursprünglich sollte der FIDE-Frauen-Grand-Prix bereits im Mai 2020 beendet sein und die beiden Qualifikanten für das WM-Kandidatenturnier der Frauen feststehen. Doch die Corona-Pandemie hat den internationalen Terminkalender nicht nur durcheinandergewirbelt, sondern gleich ganz zum Erliegen gebracht. Die ersten drei Grand-Prix-Turniere in Skolkowo (September 2019), Monaco (Dezember 2019) und Lausanne (März 2020) fanden noch unbeschwert statt. Das vierte Turnier im Mai 2020 auf der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien musste dann leider abgesagt werden. Der fünf Monate später festgelegte Januar-2021-Termin, diesmal in Gibraltar, musste ebenfalls storniert werden. Im dritten Anlauf ab morgen 15 Uhr scheint es nun zu klappen!

Mit dabei ist als einzige Deutsche Elisabeth Pähtz, die bereits in Skolkowo und Monaco mitspielte. Sie wird es mit elf sehr starken Gegnerinnen zu tun bekommen, die teilweise zur absoluten Weltspitze zählen. Von den ersten zehn der Weltrangliste sind vier Spielerinnen in der britischen Enklave auf der iberischen Halbinsel dabei: Kateryna Lagno (Elo 2546, Nr. 5), Maria Musitschuk (2544/6), ihre Schwester Anna (2535/7) und Nana Dsagnidse (2524/8). Alle vier Spielerinnen haben auch noch eines der beiden Tickets für das WM-Kandidatenturnier im Visier.

Ursprünglich waren die beiden Fahrscheine in das Kandidatenturnier nur für die beiden Erstplatzierten reserviert. Doch Gorjatschkina, die den Grand Prix dominierte, ist als Vizeweltmeisterin 2020 bereits qualifiziert, wodurch nun auch die Drittplatzierte die Chance zur Teilnahme bekommen wird. Das verändert natürlich die Chancen für die Gibraltar-Teilnehmerinnen enorm. Zum einen können Humpy Koneru und Alexandra Kostenjuk, die im Moment die Qualifikationsplätze besetzen, keine Punkte mehr machen. Und zum anderen ist der dritte Platz von Kostenjuk nicht mehr so weit weg für die, die in Gibraltar dabei sind. Dadurch hat selbst Elisabeth Pähtz noch Chancen. Sie müsste dazu aber in Gibraltar gewinnen und alle vor ihr in der Grand-Prix-Wertung Platzierten dürften kaum Punkte machen.

Spielplan von Elisabeth Pähtz

Runde Datum Uhrzeit Gegnerin Elo Farbe
1 22.05. 15:00 IM Irina Bulmaga 2440 S
2 23.05. 15:00 IM Zhansaja Abdumalik 2472 W
3 24.05. 15:00 GM Maria Musitschuk 2544 S
4 25.05. 15:00 GM Nana Dsagnidse 2524 W
5 26.05. 15:00 IM Alina Kaschlinskaja 2494 S
6 27.05. 15:00 GM Walentina Gunina 2421 W
7 29.05. 15:00 GM Kateryna Lagno 2546 S
8 30.05. 15:00 GM Anna Musitschuk 2535 W
9 31.05. 15:00 IM Dinara Saduakassowa 2500 S
10 01.06. 15:00 GM Antoaneta Stefanova 2470 S
11 02.06. ? IM Gunay Mammadsada 2443 W

Weiterlesen beim Deutschen Schachbund

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch