August 5, 2021

Frauen-Meisterschaft von FIDE und Chess.com im Blitz- und Bulletschach

Eines der größten Online-Frauenturniere des Jahres beginnt in einer Woche: Das Women’s Speedchess Championship, welches zusammen von chess.com und der FIDE ausgerichtet wird. Die Turnierdauer gleicht mit über einem Monat einem Marathon und wird die Kräfte aller Teilnehmerinnen fordern. Dafür lockt allerdings auch ein attraktiver Preisfonds von insgesamt 64.000 US-Dollar.

In insgesamt acht Qualifikationsturnieren (vom 28. Mai bis zum 6. Juni) mit unterschiedlichen Bedenkzeiten (5+1, 3+1, 1+1) haben alle Teilnehmerinnen die Möglichkeit, sich für das Hauptturnier zu qualifizieren. Die Top 8 eines jeden Qualifikationsturniers spielen dann in Play-Offs eine Siegerin aus. Dabei gilt: Nur die acht Siegerinnen der Qualifikationsturniere ergattern einen Startplatz im Hauptturnier.

Das Hauptturnier wird dann ab dem 10. Juni im K.o.-Format gespielt. Zu den acht Qualifikantinnen gesellen sich acht gesetzte Top-Großmeisterinnen (u.a. Humpy Koneru, Alexandra Kostenjuk, Antoaneta Stefanova, Anna Musitschuk, Irina Krush, Kateryna Lagno). Das Finale um den ersten Platz, der mit 20.000 US-Dollar dotiert ist, findet dann am 3. Juli statt.

Es gelten die folgenden Teilnahmeregeln:

  • Nur Spielerinnen mit einem offiziellen FIDE-Titel dürfen teilnehmen.
  • In den Play-Offs müssen die Spielerinnen mit zwei Kameras übertragen und ihren Bildschirm für Chess.com und die FIDE zur Überwachung freigeben.
  • Spielerinnen, die das Turnier streamen, dürfen in ihrem Chat nur Emojis erlauben.
  • Spielerinnen, die bereits für das Hauptturnier qualifiziert sind, dürfen an Qualifikationsturnieren nicht teilnehmen.
  • Es gelten die Fair-Play-Standardregeln von Chess.com.
Turnier Datum Uhrzeit Bedenkzeit Runden Sonstiges
1. Qualifikationsturnier 28. Mai 16:00 5+1 9  
2. Qualifikationsturnier 29. Mai 16:00 3+1 13  
3. Qualifikationsturnier 30. Mai 16:00 1+1 21  
4. Qualifikationsturnier 3. Juni 16:00 3+1 13  
5. Qualifikationsturnier 4. Juni 19:00 5+1 9  
6. Qualifikationsturnier 5. Juni 19:00 3+1 13  
7. Qualifikationsturnier 6. Juni 19:00 1+1 21  
8. Qualifikationsturnier 6. Juni 22:30 3+1 13  
Achtelfinale 10. Juni   5+1/3+1/1+1 75/45/25 Min. 1. Paarung
Achtelfinale 11. Juni   5+1/3+1/1+1 75/45/25 Min. 2. Paarung
Achtelfinale 12. Juni   5+1/3+1/1+1 75/45/25 Min. 3. Paarung
Achtelfinale 13. Juni   5+1/3+1/1+1 75/45/25 Min. 4. Paarung
Achtelfinale 17. Juni   5+1/3+1/1+1 75/45/25 Min. 5. Paarung
Achtelfinale 18. Juni   5+1/3+1/1+1 75/45/25 Min. 6. Paarung
Achtelfinale 19. Juni   5+1/3+1/1+1 75/45/25 Min. 7. Paarung
Achtelfinale 20. Juni   5+1/3+1/1+1 75/45/25 Min. 8. Paarung
Viertelfinale 24. Juni   5+1/3+1/1+1 75/45/25 Min. 1. Paarung
Viertelfinale 25. Juni   5+1/3+1/1+1 75/45/25 Min. 2. Paarung
Viertelfinale 26. Juni   5+1/3+1/1+1 75/45/25 Min. 3. Paarung
Viertelfinale 27. Juni   5+1/3+1/1+1 75/45/25 Min. 4. Paarung
Halbfinale 1. Juli   5+1/3+1/1+1 75/45/25 Min. 1. Paarung
Halbfinale 2. Juli   5+1/3+1/1+1 75/45/25 Min. 2. Paarung
Finale 3. Juli   5+1/3+1/1+1 90/60/30 Min.  
Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch