Juni 18, 2021

Mitropacup: Österreichs Herren schlagen Deutschland 3,5:0,5

Österreichs Herren gelingt mit einem hohen 3,5:0,5 Sieg gegen Deutschland im Hybrid-Mitropacup ein erster Sieg, nachdem es zuvor gegen Frankreich eine knappe 1,5:2,5 Niederlage gegeben hatte. Die Frauen verlieren beide Begegnungen.

In einem Match zwischen zwei von den Elozahlen her ausgeglichen Mannschaften setzt sich das Team von David Shengelia gegen Deutschland klar durch. Valentin Dragnev und Georg Fröwis besiegen an den Spitzenbrettern Michael Prusikin und Ashot Parvanyan. Florian Schwabeneder holt gegen Ruben Gideon Köllner sein zweites Remis. Top-Scorer des Teams ist bisher Marc Mogunov mit zwei Siegen gegen den Franzosen Augustin Droin und den Deutschen Alexander Krastev.

Das Frauenteam ist gegen Frankreich und Deutschland jeweils in der Rolle des Außenseiters. Einzig Elisabeth Hapala gelingt gegen die Französin Anysia Thomas eine Punkteteilung und sichert das “Ehrenremis” zur 0,5:3,5 Niederlage. Deutschland ist am nächsten Tag noch stärker aufgestellt. Diesmal gelingt Julia Novkovic am Spitzenbrett mit einem Remis gegen Jana Schneider ein Achtungserfolg. Ein Außenseitersieg von Elisabeth Hapala gegen Melanie Lubbe stellt den Endstand von 1,5:2,5 her. Denise Trippold und Annika Fröwis verlieren ihre beiden Partien.

Heute wartet Ungarn. Österreich spielt im Haus des Schachsports in Wien. Die Runde beginnt 15:00 Uhr, “Austragungsstätte” ist die Online Plattform Tornelo. 

Links:
Chess-Results: OpenFrauen
Tornelo

Live:
Herren-Turnier auf Tornelo:
https://tornelo.com/chess/orgs/europechess/events/mitropa-online-cup-2021-open
Damen-Turnier auf Tornelo:
https://tornelo.com/chess/orgs/europechess/events/mitropa-online-cup-2021-women

Live-Kommentare von GM Klaus Bischoff: https://www.twitch.tv/schachdeutschlandtv

Broadcast ChessBase Herren:
https://live.chessbase.com/watch/Mitropa-Online-Cup-Open-2021/
Broadcast ChessBase Damen:
https://live.chessbase.com/watch/Mitropa-Online-Cup-Women-2021/

Übertragen werden die Turniere auch bei Chess24, ChessBomb, ChessCom und FollowChess.

 

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch