Mai 6, 2021

DSOL: SG Porz verteidigt überraschend die Erstligameisterschaft

Der Schachgemeinschaft Porz ist am Freitag (30. April) das gelungen, was keiner für möglich gehalten hätte, angesichts der personellen Überlegenheit der Schachfreunde Deizisau: Sie verteidigte ihren Meistertitel in Liga 1 aus der ersten Saison der Deutschen Schach-Online-Liga (DSOL)! Herzlichen Glückwunsch nach Köln!

Matchwinner war Dmitrii Marcziter (Porz), der an Brett zwei die deutsche Nummer eins Matthias Blübaum in einem Schwerfigurenendspiel besiegte. Das brachte Porz den Vorteil für die sogenannte Berliner Wertung, bei der das bessere Ergebnis am höheren Brett den Ausschlag gibt. Zumal Christian Braun (Porz) an Brett eins gegen die deutsche Nummer zwei Alexander Donchenko remis halten konnte. Hinzu kam noch ein sensationeller halber Punkt von Robin Gallasch (Porz) gegen den knapp 600 Wertungspunkte stärkeren Dmitrij Kollars.

Weiterlesen beim Deutschen Schachbund

Print Friendly, PDF & Email
Share this