April 14, 2024

Showdown in Magdeburg

Am vorletzten Tag der Kader-Challenge 2021 in Magdeburg ging es auf den Brettern noch einmal hoch her. Bei den Frauen gab es dabei vier entschiedene Partien. Melanie Lubbe gewann eine Glanzpartie wie aus einem Guss gegen Fiona Sieber. Auch Elisabeth PähtzJana Schneider und Annmarie Mütsch fanden rechtzeitig vor dem Ende des Turniers wieder in die Gewinnspur mit Siegen gegen Luisa BashylinaAntonia Ziegenfuß und Josefine Heinemann zurück, nachdem die letzten Runde für dieses Siegertrio nicht wie gewünscht gelaufen war. Damit spielen am heutigen Sonntag Jana Schneider (4,5/6) und Elisabeth Pähtz (4/6) im direkten Aufeinandertreffen die Siegerin der Frauen-Kader-Challenge unter sich aus. Elisabeth wird dabei mit den weißen Steinen aufschlagen dürfen.

Bei den Männern hingegen ist das Rennen so offen wie noch nie. Daniel Fridman legte los wie die Feuerwehr und bestrafte ein Übersehen von Andreas Heimann, der wohl einfach einen Tag zum Vergessen erlebte. Kurze Zeit später gab Heimann auf. Damit führen nun Alexander DonchenkoMatthias BlübaumDmitrij Kollars und eben Daniel Fridman mit je 5/8, wobei der zu Beginn in Front liegende Rasmus Svane in Lauerstellung auf seine Chance wartet (4,5). Heute wird es daher auch bei den Herren richtig spannend. Denn im direkten Duell trifft Matthias Blübaum auf Dmitrij Kollars, während Alexander Donchenko es mit Frederik Svane zu tun bekommt. Letzterer konnte heute Dennis Wagner in einer sehenswerten Partie schlagen und wird motiviert sein, einem weiteren Favoriten ein Bein zu stellen. Daniel Fridman hat zwar mit dem derzeitig Tabellenletzten Luis Engel das vermeintlich leichteste Los, muss aber mit Schwarz gegen den Youngster aus Hamburg antreten. Und gerade mit den weißen Steinen holte Luis seinen bisher einzigen Sieg in diesem Turnier – dem er sich gerne noch einen zweiten hinzufügen möchte! Wir dürfen uns also auf eine spannungsgeladene und kämpferische letzte Runde freuen!

Weiterlesen