April 23, 2021

In vier Wochen beginnt die Deutsche Internetmeisterschaft

Die fünfte Auflage der Deutschen Schach-Internetmeisterschaft (DSIM) wirft ihre Schatten voraus. Am 24. April startet die vom Deutschen Schachbund und ChessBase gemeinsam veranstaltete Meisterschaft mit der ersten Vorrundengruppe. Bis zum 10. Mai finden drei weitere Vorrunden statt, in der man sich für die Zwischenrunde am 5. Juni qualifizieren kann. Das Finale mit den acht Besten der Zwischenrunde und sechs Freiplätzen findet am 13. Juni 2021 statt.

Für alle sechs Turniere hat ChessBase attraktive Sachpreise bereitgestellt und im Finale winken hohe Geldpreise, so allein 1.500 Euro für den Sieger, den Deutschen Internetmeister 2021. Insgesamt werden Preise im Gesamtwert von über 8.000 Euro an die Bestplatzierten der Turniere und bestimmte, vorher angesagte Plätze, vergeben. Allein zehn Mal wird es neue Besitzer von der neuen Schachdatenbank ChessBase 16 geben, die mit vielen neuen Funktionen aufwartet.

Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme an der DSIM ist eine aktive Mitgliedschaft in einem dem DSB angeschlossenen Verein und ein ChessBase Premium-Zugang, der zum Beispiel mit einer Monatsmitgliedschaft ab 4,99 € erworben werden kann. Spieler, die an der Deutschen Schach-Online-Liga (DSOL) teilgenommen haben, haben bereits eine Premium-Mitgliedschaft und können daher mit dieser an den vier Vorrunden teilnehmen.

Die aktive Spielberechtigung für einen deutschen Verein ist durch Angabe des Real-Namens sowie des Vereins unter dem Menüpunkt „Nutzerdaten“
nachzuweisen. Diese Angaben müssen während der jeweiligen Turniere und mindestens 48 Stunden danach sichtbar sein. Ebenso können sich über unser Anmeldeformular nur aktive Mitglieder anmelden.

Ein zusätzliches Startgeld wird nicht erhoben. Gespielt wird mit einer Bedenkzeit von 3 Minuten plus 2 Sekunden pro Zug.
Als Spielsoftware kann der kostenlose Windows-Client von playchess.com verwendet werden. Ebenso ist die Teilnahme möglich mit ChessBase (ab Version 15) Fritz (ab Version 14), Komodo (ab Version 11) und Houdini (ab Version 6). Des Weiteren kann mit dem Browser auf der Seite play.chessbase.com/en/Play?troom=Deutsche%20Internet%20Meisterschaft%202021 mitgespielt werden.

Print Friendly, PDF & Email
Share this