Dezember 8, 2021

BSV-Team gewinnt Teamkampf!!

37 aktive Teams beim »Team Battle in den Frühling« (https://lichess.org/tournament/XM0rZ4Fc) im Schnellschachformat, veranstaltet von einer Seniorenvereinigung.
Aber neben einigen Seniorenteams waren auch Vereinsteams dabei wie ein Jugendteam aus Baden-Baden (mit IM Schlindwein an der Spitze, der war dann auch Topspieler des Turniers, seine Mannschaft am Ende auf Rang 13!) und die Teams einiger Schachstreamer wie den IM Souleidis, Berger und Noe sowie von GM Huschenbeth. Auch der Deutsche Schachverband war mit der DSJ und einer Damenmannschaft vertreten!

Dessen ungeachtet konnte sich das BSV-Team in der Spitzengruppe etablieren und kämpfte ganz vorne mit! Fünf Minuten vor Ende noch mit knappem Rückstand auf Platz 2, konnte in den allerletzten Sekunden Platz 1 erreicht werden – ein Herzschlagfinale! Platz 2 ging an die Seniorenauswahl Mittelfranken/Mitte, Platz 3 an die internationale Auswahl um IM Noe!

Bester Punktesammler für Baden war Benedikt Dauner (Forst) mit überragender Leistung vor Thomas Kapfer (Waldbronn) und dem Breitenschachreferent selbst!

Unter den gegebenen, schwierigen Umständen war dies eine weitere Veranstaltung, die uns immerhin sportlich in Form und im Wettkampf bleiben lässt!
Weiter gehts am kommenden Samstag mit einem Chess 960-Turnier (https://lichess.org/swiss/UuHoLx4j).

Jan Bauer,
Referat Breitenschach

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch