April 21, 2024

An diesem Tag vor einem Jahr

Am ersten Brett des Aachener SV in der Bundesliga lebt IM Christian Seel den Schachtraum. Runde für Runde bekommt er ein Schwergewicht unseres Sports vorgesetzt. Nun stand ihm das Wochenende mit den bislang namhaftesten Gegnern bevor, ein Exweltmeister und ein Ex-WM-Finalist. Im Vergleich seiner Aachener mit Baden-Baden und Deizisau hätte sich Seel voraussichtlich mit Vishy Anand und Peter Leko gemessen. Dann stellte die Bundesliga ihren Spielbetrieb ein, und Seel guckt in die Röhre.

Schachreisen in Zeiten des Virus

Coronavirus: Welche Schachereignisse wurden abgesagt?

Die Schach-Weltmeisterschaft der Senioren im Jahr 2020 endet in Prag

Nana Dzagnidze gewinnt die FIDE Grand Prix Serie der Frauen in Lausanne

Der junge Capablanca III

138th Varsity Chess Match between Oxford University and Cambridge University