FM Christopher Yoo (12 Jahre) – Auch die USA hat Wunderkinder

1 Antwort

  1. Andreas Otterstein sagt:

    Man sieht aber auch an den US-“Wunderkindern”, dass diese oftmals eingewandert sind bzw. eingebürgert. Russland, Indien, China.. also oftmals kein Eigenwuchs. Sollte man vielleicht auch mal erwähnen 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Andreas Otterstein Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EnglishDeutsch