Oktober 26, 2021

Das Schachdorf Ströbeck

In meinem Film Schachland Deutschland wird natürlich das Schachdorf Ströbeck groß erwähnt, ich halte das Dorf schachkulturtechnisch für sehr, sehr wichtig. https://www.youtube.com/watch?v=JudrxGhl1Uw
Der Schulschachkongress war in Halferstadt und der Höhepunkt für mich war der Besuch im Schachdorf Ströbeck sowie die Aufführung der Kinder bei der schachpädagogischen Nacht. Es war ein Traum.
Nach dem Brand des Museums wird wieder angepackt, JEDE HILFE IST EIN GEWINN!
www.schachverein-stroebeck.de

Lieber Walter Rädler,
du erinnerst dich sicherlich noch an meine Ankündigung, dass in Ströbeck das Projekt „Kurierschach“ ins Leben gerufen wurde. Nun steht es kurz vor dem Abschluss, an den neuen 50 Kostümen fehlt maximal nur ein Knopf und die Choreographie für das Lebendschach muss nach Corona weiter trainiert werden, eine Kurierpartie wurde für das Lebendschachensemble auch geschaffen. Just in dieser heißen Phase kam von Herrn Busse von dem Podcast „Schachgeflüster“ die Anfrage zu einer Sendung.

Mit den Ströbeckerinnen Frau Karina Knopp, Frau Susanne Heizmann und meiner Person als Quedlinburgerin konnten wir am letzten Donnerstag die Aufnahme machen. Seit heute steht es im Netz. Ströbeck – das Schachdorf in Sachsen-Anhalt ist eine Folge wert! Viel Spaß beim Zuhören. Es gibt sicher interessante Fakten zu hören, neue und alte.

Besonders schön wäre es , wenn sie noch ein LOGO als PDF-Datei zum Einfügen auf dem Brett mit senden würden. –
https://www.schachverein-stroebeck.de/Ueber-uns/Kurierschach/Spenden-Schachbrett/
Wie schon erwähnt, im ganz hervorragenden Schach-Podcast Schachgeflüster ist die 51. Ausgabe dem Schachdorf gewidmet.

Nach Corona ist vor Ströbeck- wir bereiten uns auf unsere Gäste vor!
Wie du sicher auch weißt, war ja im November 2019 das Schachmuseum komplett abgebrannt. Zum Glück konnten die meisten Exponate gerettet werden. Seitdem sammeln wir für den Neuaufbau und die Restaurierung der Schätze aus dem Museum. Im Moment ist das Gästebuch des Vereins von 1886 unsere Hauptaufgabe, es muss unbedingt vollständig gerettet werden. Um den Spendenstand von 50 000 € zu erreichen, fehlen uns noch ca.3000 €. Dafür kann jeder Helfer ein imaginäres Feld des 96Felder großen Kurierschachbrettes im Netz auf der Seite www.schachverein-stroebeck.de kaufen.

Liebe Schachfreunde in nah und fern: BITTE spendet für das Schachmuseum und helft beim Retten der kostbaren und einzigartigen Exponate, wie unserem Vereinsbuch von 1886 mit Eintragungen von Michael Tal, Juri Auerbach, Anatoli Karpow, Alexksej Suetin, Uwe Bönsch, Thomas Pähtz und Elisabeth Pähtz, Niclas Huschenbeth und v.a.
Wir brauchen eure Hilfe, die Menschen in Ströbeck haben ein immaterielles Erbe zu pflegen und unsere Unterstützung verdient.

Christel Kliefoth
Empfänger: Schachverein Stroebeck
Bankverbindung:Harzsparkasse Halberstadt
IBAN:DE61 8105 2000 0339 8252 94
BIC:NOLADE21HRZ
Verwendungszweck: Schachmuseum Ströbeck / Name / gewünschtes Feld (soweit noch frei )

 

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch