Juni 15, 2021

Expo 2020 Dubai wird Gastgeber der FIDE-Schachweltmeisterschaft

Die Weltausstellung Expo 2020 unter dem Motto Connecting Minds, Creating the Future sollte ursprünglich vom 20. Oktober 2020 bis zum 3. April 2021 in den Vereinigten Arabischen Emiraten stattfinden. Wikipedia

  • Die Meisterschaft findet vom 24. November bis 16. Dezember 2021 in Dubai statt, als ein Höhepunkt des vielfältigen und inspirierenden Expo-Kalenders
  • Der amtierende Weltmeister Magnus Carlsen wird seinen Titel zum vierten Mal gegen einen noch zu bestimmenden Herausforderer verteidigen
  • Die beiden Spieler werden um ein Preisgeld von 2 Millionen Euro kämpfen
  • Schach hat im Jahr 2020 einen massiven Popularitätsschub erfahren, der mit den globalen Lockdowns und dem weltweiten Erfolg von “The Queen’s Gambit” zusammenhängt

Die nächste FIDE-Schachweltmeisterschaft – der Höhepunkt des Weltschachkalenders – wird auf der Expo 2020 Dubai ausgetragen und verspricht einen spannenden Wettkampf, der Schachfans und die breite Öffentlichkeit gleichermaßen begeistern wird.

Organisiert vom Internationalen Schachverband (FIDE), wird die verschobene Meisterschaft 2020 zwischen dem 24. November und dem 16. Dezember 2021 stattfinden. Der amtierende Weltmeister Magnus Carlsen aus Norwegen wird seinen Titel gegen den Sieger des verschobenen Kandidatenturniers verteidigen, das im April in Jekaterinburg, Russland, zu Ende gehen wird. Die beiden Spieler werden um ein Preisgeld von 2 Millionen Euro (9 Millionen AED) kämpfen.

Einer Tradition folgend, die fast fünf Jahrhunderte zurückreicht, wird der Titel des besten Schachspielers der Welt in einem Match ermittelt, einem Aufeinandertreffen zweier Finalisten, bei dem sie die beste von 14 Partien spielen. Die Wertungen der einzelnen Partien werden addiert, um den Sieger der Begegnung zu ermitteln.

Für Magnus Carlsen ist es das fünfte Weltmeisterschaftsmatch, er gewann den Titel erstmals 2013 und entthronte dabei den indischen Star Viswanathan Anand. Der 30-jährige Großmeister führt die Weltrangliste an, seit er 19 Jahre alt ist und hält den Rekord für die längste ungeschlagene Serie im klassischen Schach. Magnus ist auch der aktuelle Weltmeister im Schnell- und Blitzschach.

Mohamed Al Ansaari, Vice President – Communications der Expo 2020 Dubai, kommentierte die Ankündigung wie folgt: “Die Expo 2020 Dubai wird eine globale Feier des Besten der Menschheit sein, die in einer der einladendsten und ehrgeizigsten Nationen der Welt stattfindet – welcher Ort könnte besser geeignet sein, ein spannendes Kräftemessen zwischen den klügsten Köpfen im Schach zu veranstalten?

So wie das Schachspiel Menschen jeden Alters und jeder Herkunft aus der ganzen Welt vereint und zu strategischem Denken und Problemlösungen anregt, wird auch die Expo 2020 die Welt zusammenbringen, um Brücken zu bauen und Lösungen für einige der dringendsten gemeinsamen Herausforderungen unserer Zeit zu inspirieren. Die FIDE-Schachweltmeisterschaft wird ein aufregender Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Expo sein, der von Millionen physischer und virtueller Besucher weltweit genossen wird.”

FIDE-Präsident Arkady Dvorkovich fügte hinzu: “Das Weltmeisterschaftsspiel ist ein herausragendes Ereignis, und wir sind stolz darauf, mit der Expo zusammenzuarbeiten, um ein atemberaubendes Erlebnis nicht nur für die eingefleischten Schachfans, sondern auch für das breitere Publikum zu schaffen. Seit dem ersten internationalen Turnier, das 1851 in London als Teil der Weltausstellung stattfand, ist Schach eng mit den Ereignissen verbunden, die den geistigen Fortschritt und das Streben der Menschen nach Spitzenleistungen verkörpern.

Das diesjährige Match wird in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich sein, und ich glaube, dass es ein Ereignis sein wird, an das man sich auch in den kommenden Jahren erinnern wird. Schach – ein Spiel mit einer jahrhundertealten Geschichte, aber immer noch rätselhaft, wird seine Schönheit in diesem Wettkampf der zwei besten Schachköpfe manifestieren, und dank der Zusammenarbeit zwischen Expo und FIDE werden wir sehen, wie die ganze Schachwelt diesen Kampf verfolgt.”

DUBAI, JANUARY 25 2021: General view of the Dubai Exhibition Centre at Expo 2020 Dubai (Photo by Dany Eid/Expo 2020 Dubai)

Die FIDE-Schachweltmeisterschaft wird im hochmodernen Dubai Exhibition Centre stattfinden, das sich auf der Expo 2020 befindet. Die Meisterschaft wird auch eine Reihe von Nebenveranstaltungen umfassen, darunter Schaukämpfe und Auftritte von ehemaligen Champions und prominenten Fans. Mit Live-Kommentaren, die jeden Zug festhalten, wird das Match live in die ganze Welt übertragen und erreicht so ein globales Publikum von Hunderten von Millionen. Spanien wird auch das Finale des World Online School Chess Tournament auf der Expo 2020 Dubai ausrichten, mit dem Ziel, die erzieherische Kraft des Schachs im Einklang mit dem Thema des Spanien-Pavillons “Intelligenz fürs Leben” zu fördern.

Die Geschichte des Schachspiels lässt sich mehr als 1.500 Jahre zurückverfolgen, und es wird geschätzt, dass der “König der Spiele” von Hunderten von Millionen Menschen weltweit gespielt wird, darunter mehr als 30 Millionen Kinder, die in Schulprogrammen auf der ganzen Welt Schach spielen. Es wird vermutet, dass diese Zahl in die Höhe geschnellt ist, als Schach während der globalen Aussperrungen zu einem beliebten Zeitvertreib wurde, und der Trend wurde durch den durchschlagenden Erfolg von “The Queen’s Gambit” weiter angeheizt. Die Netflix-Serie rangierte in 92 Ländern in den Top-Ten-Charts und wurde zu einer der beliebtesten Serien in der Geschichte der Streaming-Plattform. Mittlerweile wird geschätzt, dass im Durchschnitt mehr als 20 Millionen Schachpartien pro Tag gespielt werden, online oder am Brett.

Mit mehr als 200 teilnehmenden Nationen und Organisationen und Millionen von Besuchern ist die Expo 2020 Dubai die erste Weltausstellung, die in der MEASA-Region stattfindet und das Beste an menschlicher Vorstellungskraft, Innovation und Einfallsreichtum präsentiert. Mit bis zu 60 Live-Events, die täglich über 182 Tage hinweg stattfinden, wird die Expo 2020 unübersehbare und unvergessliche Erlebnisse bieten, die Menschen aus der ganzen Welt unterhalten und inspirieren werden.

Über die Expo 2020 Dubai

Vom 1. Oktober 2021 bis zum 31. März 2022 wird die Expo 2020 Dubai die Welt in einem Geist der Hoffnung und des Optimismus und mit einem gemeinsamen Ziel zusammenbringen, um einige unserer größten Herausforderungen zu lösen.

Sie wird die größten Innovationen, Durchbrüche und Ideen aus der ganzen Welt präsentieren und unter dem Motto “Connecting Minds, Creating the Future” Aktionen für eine bessere Welt ermöglichen.

Die Expo 2020 wird eine endlose Entdeckungsreise sein, wenn mehr als 200 Teilnehmer – darunter Nationen, multilaterale Organisationen, Unternehmen und Bildungseinrichtungen sowie Millionen von Besuchern – ihre kollektive Kraft nutzen, um die Welt zum Besseren zu verändern

Die Unterthemen der Expo 2020 – Chancen, Mobilität und Nachhaltigkeit – werden die Besucher dazu inspirieren, bewusst anders zu denken und zu leben
Als unterhaltsames globales Fest, bei dem für jeden etwas dabei ist, wird die Expo 2020 die Besucher mit täglichen Veranstaltungen begeistern, bei denen das Beste aus Technologie, Kreativität und Kultur präsentiert wird, während in den F&B-Lokalen Gerichte aus aller Welt angeboten werden

Die erste Weltausstellung, die im Nahen Osten, Afrika und Südasien (MEASA) stattfindet, auf einem 4,38 Quadratkilometer großen Gelände neben dem Al Maktoum International Airport in Dubai Süd

Das Expo-Gelände wurde mit Blick auf ein langfristiges Vermächtnis gebaut und ist ein Beispiel für gelebte Innovation. Nach Abschluss der Expo 2020 wird es sich in District 2020 verwandeln, eine Blaupause für menschenorientierte, intelligente und nachhaltige Städte der Zukunft

Über den Internationalen Schachverband

Der Internationale Schachverband (FIDE) ist der Dachverband des Schachsports und regelt alle internationalen Schachwettbewerbe. Er wurde als nichtstaatliche Institution gegründet und wurde 1999 vom Internationalen Olympischen Komitee als globale Sportorganisation anerkannt.

Die FIDE hat derzeit ihren Sitz in Laussane, wurde aber ursprünglich 1924 in Paris unter dem Motto “Gens una Sumus” (lateinisch für “Wir sind eine Familie”) gegründet. Sie war einer der allerersten internationalen Sportverbände, neben den Dachverbänden der Sportarten Fußball, Kricket, Schwimmen und Autorennen. Heute ist sie eine der größten: Da Schach ein wahrhaft globaler Sport ist, mit Dutzenden von Millionen von Spielern auf allen Kontinenten, hat die FIDE 195 Länder als Mitglieder in Form von nationalen Schachföderationen aufgenommen.

Über Weltausstellungen

Im Jahr 1851 war der Crystal Palace das Herzstück der Londoner Great Exhibition – der ersten Weltausstellung. Sie feierte die von Menschenhand geschaffenen industriellen Wunder einer sich schnell verändernden Welt. Architektur, Inhalt und das Thema “Industrie aller Nationen” wurden kombiniert, um eine große Idee von Nationen zu schaffen, die sich im gemeinsamen technologischen und kommerziellen Fortschritt treffen. In den letzten Jahren haben sich die Teilnehmer der Weltausstellungen, darunter Regierungen, internationale Organisationen und Unternehmen, versammelt, um Lösungen für universelle Herausforderungen zu finden und um ihre Errungenschaften, Produkte, Ideen, Innovationen, ihre nationale Marke und ihre Nationen als Reiseziele für Tourismus, Handel und Investitionen zu fördern.

Weltausstellungen werden unter der Schirmherrschaft des Bureau International des Expositions (BIE) abgehalten, der zwischenstaatlichen Organisation, die für die Überwachung und Regulierung internationaler Ausstellungen (“Expos”) und für die Förderung ihrer Kernwerte Bildung, Innovation und Kooperation verantwortlich ist. Heute werden vier Arten von Ausstellungen unter der Schirmherrschaft der BIE organisiert: Weltausstellungen, spezialisierte Ausstellungen, Gartenbauausstellungen und die Triennale di Milano.

Wie Sie persönlich über die Expo 2020 Dubai berichten oder aus der Ferne über die Veranstaltung berichten

Um an der Expo 2020 teilzunehmen oder aus der Ferne über die Expo 2020 zu berichten und dabei von der Expo generierte Inhalte und Assets zu verwenden, müssen Sie akkreditiert sein.

Um Ihre Reise mit der Expo 2020 zu beginnen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie:

Registrieren Sie sich für den Zugang zu unserem Medieninformationssystem, Tawassul, unter https://media.expo2020dubai.com. Tawassul wird regelmäßig aktualisiert und stellt die neuesten Inhalte zur Verfügung, darunter Pressemitteilungen, Fotos, Audio- und Videomaterial, die elektronische Medienmappe und Informationen zu Sende- und Fotoarbeiten. Außerdem finden Sie hier wichtige Informationen und Aktualisierungen zu Einrichtungen und Dienstleistungen wie Medienakkreditierung, Visainformationen für international akkreditierte Medien und Genehmigungen. Der Zugang zu anderen medienbezogenen Systemen (Media Asset Management System und Media Bookings System), die im zweiten Quartal 2021 eingeführt werden, wird nur akkreditierten Medien gestattet (siehe unten). Informationen über diese Systeme können auf Tawassul gefunden werden.

Nach der Registrierung reichen Sie eine Interessenbekundung für die Medienakkreditierung der Expo 2020 ein.
Im Rahmen dieser Interessenbekundung benennen Sie bitte einen Accreditation Liaison Officer (ALO) innerhalb Ihrer Organisation, der als zentrale Anlaufstelle für die Medienakkreditierung bei der Expo 2020 fungiert. Im Anschluss daran erhalten zugelassene Medienorganisationen die Zugangsdaten und Anweisungen für das Akkreditierungssystem, damit sie Anträge stellen können. Für Unterstützung wenden Sie sich bitte an das Media Services Team der Expo 2020 Dubai unter media.services@expo2020.ae oder +971 (0)56 689 2101.

Visit: www.expo2020dubai.com
Twitter: @expo2020dubai 
Facebook: @Expo2020Dubai 
Instagram: expo2020dubai

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch