September 28, 2021

Thomas Brodie-Sangsters Exklusiv-Interview

Beth Harmon (Anya Taylor-Joy) and Benny Watts (Thomas Brodie-Sangster) in episode five. Image courtesy Netflix.

Sie kennen Thomas Brodie-Sangster vielleicht aus „Game of Thrones“. Da Sie dies jedoch hier auf Chess.com lesen, kennen Sie ihn wahrscheinlich aus dem Spiel der Könige – und nun ja, dem Spiel der Damen! Brodie-Sangster ist der brillante Brite, der die faszinierende Figur des Benny Watts in der Netflix-Miniserie „The Queen’s Gambit“ zum Leben erweckte.

Das Multitalent war so freundlich, mit mir über die Serie zu sprechen. In diesem 15-minütigen Interview spricht Brodie-Sangster über den Erfolg der Serie, die Herausforderungen bei der Darstellung eines US-Schachmeisters und seine Gedanken zu einer Verschwörungstheorie über einen bestimmten Charakter.

Brodie-Sangster teilte auch seine neu entdeckte Wertschätzung für das Spiel. „Ich liebe es! Es ist ein wunderschönes Spiel, das schon seit Hunderten von Jahren gespielt wird“, sagte der Schauspieler. „Ich habe die Schönheit des Spiels gelernt.“

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch