November 27, 2021

Wladimir Trkaljanow gewinnt Gazprom-Preis für Brillanz

Vladimir Trkaljanov (Nordmazedonien) wurde zum Gewinner des Gazprom Brilliancy Prize für die beste Partie bei der Online-Schacholympiade für Menschen mit Behinderungen erklärt. Sechs von dreizehn Richtern gaben ihre Stimmen für seinen Sieg über Irina Ostry in der Partie Nordmazedonien – Kirgisistan.

In einer scharfen Variante des Sizilianers opferte Vladimir einen Turm, jagte den gegnerischen König von e8 nach g3 und setzte ihn elegant schachmatt.

Hier finden Sie das Spiel, analysiert von den Juroren, die es zum Sieger gekürt haben:

Daniel King (ENG): https://youtu.be/09kl7LEOiGc

Bassem Amin (ENG): https://youtu.be/sRo0Vp6fFd0

Elisabeth Paehtz (ENG): https://youtu.be/IeqT1iLr1QM

David Martinez (ESP): https://youtu.be/_la4mb4VTFw

Michael Rahal (ESP): https://youtu.be/ynnMIdh9N24

Georgios Souleidis (GER): https://youtu.be/91BlqTslk_c

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch