Januar 15, 2021

Zur Jugend-WM müssen die Jugendlichen vorerst online “hinfahren”. Die letzte Qualifikationsrunde beginnt am 7.12. um 16:00 Uhr.

Die besten Jugendlichen aus ganz Europa kämpfen um drei Startplätze für die Endrunde in jeder Altersklasse. Die Endrunde beginnt am 19.12.2020. Die sechzehn besten Jugendlichen spielen dann in einem K.O.-Turnier um die online-Weltmeisterschaft. Gespielt wird auf der online Plattform Tornello

 Die Teilnehmer:innen aus Deutschland wurden im Qualifikationsturnier am 14.11. ermittelt:


Lisa Sickmann  U10w
Hussain Besou U10
Michelle Trunz  U12w
Alissa Wartenberg U12w
Marius Deuer U12
Leonardo Costa  U12
Johannes von Mettenheim  U12
Svenja Butenandt  U14w
WCM Luisa Bashylina  U14w
Linda Becker  U14w
Markus Albert  U14
WFM Antonia Ziegenfuss  U16w
FM Frederik Svane  U16
FM Ruben Gideon Koellner  U16
FM Lara Schulze  U18w
FM Jana Schneider  U18w
WIM Annmarie Muetsch  U18w
GM Luis Engel  U18
FM Alexander Suvorov  U18

Besonders interessant dürften dabei die Altersklassen U12, U18 und U18w sein. Dort starten Marius DeuerLuis EngelLara Schulze und Jana Schneider unter den besten drei Jugendlichen ihrer Altersklasse in das Turnier. GM Vincent Keymer ist bereits für die Endrunde vorqualifiziert und startet somit erst am 19. Dezember.  

Wir wünschen allen Jugendlichen viel Erfolg und hoffen auf viele Qualifikationen für die Endrunde kurz vor den Weihnachtstagen.

Eine Übersicht und die genauen Regularien gibt es auf der offiziellen Seite der Weltmeisterschaft und unter chess-results.com. Die Partien werden auch auf chess24 übertragen.

Lars Drygajlo

Print Friendly, PDF & Email