Dezember 1, 2020

DSAM-TURNIERE ERNEUT ABGESAGT

Im April mussten die beiden Qualifikationsturniere der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft (DSAM) in Darmstadt und Fürth Corona-bedingt abgesagt werden. Die Saison 2019/2020 wurde daraufhin ins nächste Jahr verlängert, die Turniere sollten im Dezember und Januar in Düsseldorf und Potsdam nachgeholt werden. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wurde nun die erneute Absage beschlossen – für beide sollen aber nach Möglichkeit Ausweichtermine im Frühjahr gefunden werden.

„Es kommt nicht unerwartet, ist aber dennoch eine traurige Nachricht für alle Schachfreundinnen und Schachfreunde, die gerne wieder unter Turnierbedingungen am Brett gesessen hätten“, so DSAM- und Bundesturnierdirektor Gregor Johann. Allen Vereinsmitgliedern legt er als Alternative die Deutsche Schach-Online-Liga (DSOL) ans Herz: „Es ist vielleicht nicht ganz das Gleiche, aber mit der DSOL haben wir zusammen mit ChessBase einen Online-Spielbetrieb entwickelt, bei dem richtiges Wettkampf-Gefühl aufkommt.“ Start der neuen Saison ist am 18. Januar, Mannschaften können ab dem 23. November gemeldet werden.

Print Friendly, PDF & Email
Share this