Oktober 20, 2021

Die DWZ abschaffen?

Die Franzosen haben ihre nationale Wertungszahl abgeschafft. Die Italiener auch. Und wir? Brauchen wir die DWZ? Könnten wir allein mit dem Elo auskommen? Wäre das womöglich günstiger? Oder praktisch gar nicht zu machen? Was bietet die DWZ, das dem Elo fehlt?

Darüber sollte geredet werden, bevor die Entscheidung fällt, für einen fünfstelligen Betrag das DWZ-System DEWIS neu entwickeln zu lassen. Weil diese Entscheidung unmittelbar bevorsteht, haben wir beim Präsidenten des Schachbunds und beim Pressesprecher des Schachbunds um ein Interview in Sachen DWZ gebeten: Ein Experte möge Für und Wider aufzeigen und abwägen. Die Anfrage wurde nicht beantwortet.

Speziell über das Für wird durchaus geredet – intern und streng kontrolliert. Beim DSB hat sich nach dem Kongress eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich der DWZ- und Mitgliederverwaltung annimmt. Mitmachen durften Leute, die der DSB-Präsident nicht zu den „Störenfrieden“ zählt. Schachfreunden mit zu großer Nähe etwa zum Niedersächsischen Schachverband oder zur Deutschen Schachjugend wurde der Wunsch, sich einzubringen, verwehrt.

Bevor die Arbeit begann, stand eine Misstrauenserklärung im Raum:

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch