Am 1. Oktober wurde Schach in 17 Bezirken von Antalya im Rahmen des Projekts “Schach trifft Geschichte” des türkischen Schachverbandes an erstaunliche historische Orte gebracht. Ungefähr tausend Spieler nahmen teil, wobei Schachbretter in Alanya Castle und den antiken Städten Phaselis, Perge, Finike und anderen Sehenswürdigkeiten platziert wurden. Der türkische Schachverband plant, dieses Projekt auf alle historischen Punkte des Landkreises auszudehnen.

Ein weiteres interessantes Projekt des türkischen Schachverbandes „Chess in Streets“ wurde dieses Jahr vom 12. bis 20. September 2020 zum sechsten Mal durchgeführt. Hunderte von Spielern aus dem ganzen Land nahmen unter dem Motto „Setzen Sie Ihre Maske auf, halte Abstand und mach deinen Zug “. Sie unterstützten diese Initiative, indem sie in Gärten, Straßen, Küsten, Bergen und Wäldern Schach spielten.

Print Friendly, PDF & Email
0 0 vote
Article Rating
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Claus Seyfried
25 Tage zuvor

Wow, das ist ja toll. Ich muss noch 40 Tage Resturlaub abbauen und suche verzweifelt nach einem Reiseziel in der Sonne möglichst ohne Fernflug. Da würde ich glatt mitmachen trotz des Maskenzaubers.