November 28, 2020

EUROPÄISCHE ONLINE-JUGENDMEISTERSCHAFTEN VOM 18.-20. SEPTEMBER

Die Europäische Schachunion (ECU) organisiert vom 18. bis 20. September 2020 die Europäischen Online-Jugendmeisterschaften. Gespielt wird in den vier Altersklassen U12, U14, U16 und U18 (offen und Mädchen getrennt). In jeder Altersklasse dürfen bis zu drei Spieler in den beiden Kategorien eingesetzt werden. Der beste Spieler oder die beste Spielerin je Kategorie kommen in die Mannschaftswertung, sodass für Deutschland auch dort Medaillen möglich sind.

Gespielt werden in jeder Altersklasse neun Runden mit einer Bedenkzeit von 25 Minuten und fünf Sekunden je Zug Inkrement. Pro Tag werden drei Runden gespielt.

Alle teilnehmenden Länder spielen von zuhause

Jedes Land konnte bis zu drei Spielorte benennen, an denen die maximal 24 Spieler* unter Aufsicht von Kameras und Schiedsrichtern ihre Partien bestreiten. Deutschland spielt nur in der thüringischen Kleinstadt Apolda, wo allerdings nicht alle deutschen Spieler online gehen werden. Vier Jungen und ein Mädchen spielen von zuhause aus. Die anderen 19 Spieler werden im Landratsamt Apolda vor ihren eigenen Computern sitzen. Auf denen muss die Videoübertragungssoftware Zoom installiert sein, um den virtuellen Schiedsrichtern – im offenen Turnier U18 ist das der Internationale Schiedsrichter Klaus Deventer – den Zugang zum Rechner des Spielers zu ermöglichen. Schiedsrichter vor Ort ist FIDE-Schiedsrichter Bernd Mißbach aus Jena. Er ist zuständig für die Raumkamera, welche er via Zoom in das Netzwerk einbinden muss. Zudem kontrolliert er die allgemeinen Anti-Cheating-Maßnahmen und klärt Verbindungsfragen. Entscheidungen auf dem Brett werden von ihm nicht getroffen.

Im Landsratsamt sind aufgrund der COVID-19-Pandemie-Maßnahmen nur bis zu 30 Personen zugelassen, was durch Spieler, Trainer und Schiedsrichter bereits nahezu ausgeschöpft ist. Zuschauer und Eltern bekommen deshalb keinen Zugang zum Turnierareal.

* Russland darf als einziges Land mit zweimal 24 Spielern antreten, wobei diese getrennt gewertet werden.

Deutsche Teilnehmer

ALTERSKLASSE JUNGEN RATING MÄDCHEN RATING
U18 FM Jonas Roseneck 2417 Elo
2396 DWZ
FM Lara Schulze
2314 Elo, 2125 EloR
2284 DWZ
IM Jakob Leon Pajeken
2332 Elo, 2018 EloR
2324 DWZ
FM Jana Schneider 2270 Elo, 2138 EloR
2252 DWZ
FM Alexander Krastev 2340 Elo
2317 DWZ
Melanie Müdder 2039 Elo, 1825 EloR
2003 DWZ
U16 FM Richard Bethke
2332 Elo
2298 DWZ
WFM Antonia Ziegenfuß 2101 Elo
2087 DWZ
FM Frederik Svane
2421 Elo, 2260 EloR
2414 DWZ
Jana Bardorz 1960 Elo
1986 DWZ
FM Ruben Gideon Köllner 2330 Elo
2312 DWZ
Saskia Pohle 1749 Elo
1749 DWZ
U14 Dominik Laux 2009 Elo
2043 DWZ
WCM Luisa Bashylina 2005 Elo
1964 DWZ
Jonas Eilenberg 2160 Elo, 2113 EloR
2207 DWZ
Lepu Coco Zhou 1872 Elo, 1728 EloR
1868 DWZ
Diyor Bakiev 2070 Elo
2089 DWZ
Yaroslava Sereda 1756 Elo, 1579 EloR
1853 DWZ
U12 Marius Deuer 2161 Elo
2169 DWZ
Alissa Wartenberg 1463 Elo
1564 DWZ
Leonardo Costa
2245 Elo, 1663 EloR
2146 DWZ
Katerina Bräutigam 1744 Elo
1765 DWZ
Johannes von Mettenheim 1995 Elo, 1945 EloR
1967 DWZ
Michelle Trunz 1662 Elo
1748 DWZ

EloR = Schnellschach-Elo der FIDE,  = Spielt von zuhause

Für Lisa Sickmann spielt Michelle Trunz, für Luis Engel spielt Jonas Roseneck.

Trailer der Meisterschaft

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this