Oktober 19, 2021

GM Noël Studer in Cattolica mit 6 aus 6

Hat in Cattolica nach sechs Runden eine reine Weste: GM Noël Studer

Markus Angst – Der Schweizer Grossmeister Noël Studer läuft beim Open im italienischen Cattolica zu grosser Form auf. Der im 43-köpfigen Feld hinter GM Pier Luigi Basso (It) als Nummer 2 gesetzte 23-jährige Berner hat nach sechs von neun Runden das Punktemaximum auf seinem Konto.

In der Zwischenrangliste liegt er anderthalb Punkte vor dem zweitplatzierten IM Pierre Baillet (Fr/Nr. 6), auf den er heute Sonntag um 15 Uhr trifft. Zwei seiner sechs Siege feierte Noël Studer gegen Grossmeister – in der 5. Runde mit Weiss gegen Jean-Marc Degraeve (Fr/Nr. 3) und in der 6. Runde mit Schwarz gegen Alberto David (It/Nr. 5).

Das Turnier in Cattolica dauert noch bis übermorgen Dienstag. Die Partien werden auf https://chess24.com/de/sehen live übertragen.

Hier finden Sie die Resultate von Cattolica: https://chess-results.com/tnr519049.aspx?lan=1&art=0&fedb=SUI&fed=SUI&turdet=YES&flag=30

Das Standblatt von GM Noël Studer: https://chess-results.com/tnr519049.aspx?lan=1&art=9&fedb=SUI&fed=SUI&turdet=YES&flag=30&snr=2

Turnier-Homepage: https://www.reginacattolica.com/festival-scacchi-cattolica/

Homepage von GM Noël Studer: http://noelstuder.ch/de/

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch