Oktober 6, 2022

ONLINE-OLYMPIADE: DEUTSCHLAND NACH DRAMATISCHEM VERLAUF AUSGESCHIEDEN

Bei der vom Weltschachverband FIDE veranstalteten Online-Olympiade hat es Deutschland unter die letzten 12 Nationen geschafft. Heute vormittag kam es in der viertletzten K.o.-Runde zum Duell mit Ungarn. Nachdem Teil eins des Wettkampfes mit 2½:3½ verloren ging, wurde der zweite Teil mit 3½:2½ von uns gewonnen. Nach Mannschaftspunkten stand es nun 2:2 und die Entscheidung mußte durch eine Armageddon-Partie fallen. Dabei entschied sich die „Lostrommel“ von Chess.com für die Kategorie Männer und Bundestrainer Dorian Rogozenco für Dennis Wagner. Dem genügte mit den schwarzen Steinen ein Remis, doch nach hochdramatischen Verlauf hatte der Deutsche keine Zeit mehr. Und sein Gegner Tamas Banusz rettete sich mit nur noch Sekundenbruchteilen auf der Uhr über die Ziellinie.

Ungarn trifft im Viertelfinale morgen auf Russland.

1. Runde am 27.08.2020 um 10:00 Uhr

1 UNGARN ELO 3½:2½ DEUTSCHLAND ELO
1 GM Viktor Erdös 2580 ½:½ GM Dennis Wagner 2454
2 GM Tamas Banusz 2614 ½:½ GM Daniel Fridman 2610
3 WGM Petra Papp 2297 0:1 IM Elisabeth Pähtz 2369
4 WGM Ticia Gara 2274 1:0 FM Lara Schulze 2125
5 GM Adam Kozak 2438 1:0 IM Roven Vogel 2506
6 WFM Dorina Demeter 1885 ½:½ WIM Annmarie Mütsch 2188

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский