Juli 3, 2022

DEUTSCHE EINZELMEISTERSCHAFTEN: LUISA BASHYLINA BESIEGT WGM FILIZ OSMANODJA

Vor zwei Jahren wurden Luisa Bashylina und Svenja Butenandt in Bad Blankenburg Mannschaftseuropameister U12. Nun sorgten sie bei der Deutschen Frauen-Einzelmeisterschaft in Magdeburg erneut für Schlagzeilen. Ihre Gegnerinnen WGM Filiz Osmanodja und WGM Carmen Voicu-Jagodzinsky haben den Beiden an Erfahrung und Spielstärke einiges voraus. Doch heute setzten ihnen Luisa und Svenja (beide 14) ganz schön zu. Svenja stand gegen Voicu-Jagodzinsky nach 11 Zügen klar besser, tauschte dann allerdings die Damen und verlor später noch.
Luisa stand unter enormen Druck und konnte den Königsangriff von Osmanodja mit viel Glück noch abwehren. Nachdem die Türme vom Brett waren, neigte sich die Waage zugunsten von Luisa. Gemeinsam mit Voicu-Jagodzinsky, Brigitte Burchardt und ihrer morgigen Gegnerin Nellya Vidonyak liegt sie mit zwei Punkten an der Spitze.

Im offenen Turnier führt ebenso ein Quartett bestehend aus Marco DobrikovAlexander GrafAshot Parvanjan und Gordon André.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский