Februar 28, 2021

Magnus Carlsen Invitational: Giri besiegte Carlsen, Firouzja besiegte MVL.

Foto: Alina l’Ami

Die fünfte Runde des Magnus Carlsen Invitational begann am 26. April auf Chess24.com.

Der Spieltag war geprägt von Magnus Carlsens Niederlage gegen Anish Giri. Der niederländische Großmeister besiegte den Weltmeister im zweiten Spiel, und Carlsen schaffte es nicht, den Spieß umzudrehen (außerdem hatte er im dritten Spiel eine sehr gefährliche Position). Infolgedessen gewann Giri 2,5-1,5.

Die Maxime Vachier-Lagrave gegen Alireza Firouzja endete mit dem gleichen Ergebnis. Der französische Großmeister verlor das dritte Spiel und erreichte im 4. Spiel nicht mehr als ein remis.

Die folgenden Spiele werden am 27. April ausgetragen.

Fabiano Caruana – Hikaru Nakamura
Ian Nepomniachtchi – Ding Liren.

Offizielle Website

 

Print Friendly, PDF & Email
Share this