November 27, 2021

Werdertigers-Cup: Achtelfinale komplett!

Olaf Steffens – Da waren es nur noch sechzehn – nach aufreibenden und teilweise nerven strapazierenden Matches Best of Eleven stehen nun die Qualifikanten fest, die es ins Achtelfinale des Tigers Cup geschafft haben. Alle anderen können nach Hause fahren, zum nächsten Event weiterreisen, sich auf die faule Schachhaut legen – whatever. Sechzehn aber müssen weiterarbeiten, und los geht es bereits morgen, am Nachmittag des Mittwochs:

1) Martin Koch – Mohamad Alhamid, Mittwoch 14 Uhr

Süd gegen Nord, Stuttgart-Botnang gegen Delmenhorster SK – gleich die erste Ansetzung verspricht intensives, bundeslandübergreifendes Beharken im Rennen um Hachez-Schokolade und acht Rollen Toilettenpapier. Martin Koch wurde hier in Bremen dem Vernehmen nach erst selten gesichtet, Mohamad Alhamid dagegen fiel bereits durch mutiges, konsequentes Angriffsschach ohne Gefangennahmen auf – Bremer Schachjugend eben, wie man sie kennt und liebt. Freuen wir uns auf dieses Match!

2) Mattes Detjen – Nikolas Wachinger, Mittwoch, 15 Uhr

Grün- weiß gegen weiß-grün, jung gegen sehr jung – hier spielen zwei Werderaner, junge Leute aus der Schachabteilung des Clubs! Deutlich favorisiert hier eher Nikolas, der auch schon in der Bundesliga bravourös zu debütieren wusste, während Mattes sich in seiner jungen Karriere bislang eher auf den Raum Bremen und umzu fokussierte.

3) Jonathan Carlsenstedt (Werdertiger) – Burkhard Atze (SV Markneukirchen), Donnerstag 10:00

Die Favoritenbürde mag hier bei IM Carlstedt liegen, doch wer weiß, im Blitz ist vieles möglich. Burkhard hat auf der Vereinshomepage seine Erstrundenbegegnung ausführlich beleuchtet und erlaubt tiefe Einblicke in das Wettkampfschach – lesenswert.

Auch hier ein Nord-Süd-Duell, live kommentiert von Jonathan live auf www.twitch.tv/werdertigers

4) Andreas Albers (Hamburger SK von 18 Uhr 30) – Wolfgang Galow (FC Bayern München),  Donnerstag 16:30

Keine großen Worte mehr notwendig, um dieses Klassiker-Duell noch weiter zu beleuchten – Hansestadt gegen Bayern-Metropole, St Pauli gegen Miasanmia – ein großes Blitzduell angesetzt für den Donnerstag!
Wenn Andreas als Mr. HSK ebenso trickreich und spektakulär zu kontern weiß wie in der ersten Runde gegen David Wachinger, stehen uns wieder viele entschiedene Partien bevor!

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch