In der 2. Bundesliga West wurden am vergangenen Wochenende die Runden sechs bis acht ausgetragen. Tabellenführer Bregenz gibt mit einer 2,5:3,5 Niederlage gegen Bregenz erste Punkte ab, ist aber nach zwei Siegen gegen Absam und Ranshofen mit 14 Punkten von 16 möglichen weiter am besten Weg zum Titel. Hohenems ist nach einem 4,5:1,5 Erfolg gegen Jenbach neuer Zweiter.

Allerdings haben Hohenems und Jenbach nun bereits vier Punkte Rückstand. Im Abstiegskampf hat sich Pradl mit fünf Punkten in diesen drei Runden vor Oberland und Ranshofen auf den 10. Platz vorgearbeitet. Der Kampf gegen den Abstieg wird erst in den Schlussrunden vom 8. bis 10. März im Hotel Servus Europa am Walserberg entschieden. (wk)

Info-Seite BL2 West,         Ergebnisse bei Chess-Results

Print Friendly, PDF & Email