Wir haben uns seit Jahren gefragt, wieviel Elite-Großmeister, wie der Weltmeister und andere Top-50-Spieler, pro Jahr an Preisen gewinnen können! In diesem Jahr haben wir einen umfassenden Bericht über die Finanzlage von Schach erstellt. Wir hoffen, Sie werden es interessant finden.

Der Gesamtwert der Preise bei allen Elite-Level-Schachveranstaltungen im Jahr 2018 betrug 4.865.066 €. Der durchschnittliche Großmeister der Oberklasse verdiente nur 29.323 € an Preisen pro Jahr – ein sehr geringer Betrag im Vergleich zu Spitzensportlern in anderen Sportarten.

Magnus Carlsen, die Nummer 1 der Welt, der Weltmeister und der best platzierte Spieler aller Zeiten, verdiente im Jahr 2018 ein Preisgeld in Höhe von 745.000 € (obwohl er diesen Betrag bei Sponsoring, Antrittsgebühren und über seine Geschäfte um ein Vielfaches übertraf).

Die Ergebnisse waren ziemlich überraschend: Wenn Sie nicht ein Großmeister sind, der ständig unter den Top-5 der Welt steht (eine großartige Leistung!), Werden Sie wahrscheinlich weniger als $ 50.000 pro Jahr an Preisen verdienen und gleichzeitig die Kosten Ihres Teams zahlen müssen, wie Trainer, Sekundanten, Reisen, IT und mehr.

Für die 50 besten Großmeister (sowohl Männer als auch Frauen) wurden im Jahr 2018 im Durchschnitt kumulierte Gewinne in Höhe von 29.323 EUR erzielt.

Spieler Gewinne im Jahr 2018 (Euro)
Magnus Carlsen 745,211
Fabiano Caruana 719,476
Hikaru Nakamura 229.609
Shakhriyar Mamedyarov 225.024
Sergey Karjakin 219,388
Wenjun Ju 194.200
Levon Aronian 159,411
Wesley So 130,244
Maxime Vachier-Lagrave 95.728
Viswanathan Anand 91,123
Alexander Grischuk 88.555
Zhongyi Tan 88.000
Ding Liren 75.000
Kateryna Lagno 67.900
Daniil Dubov 67.890
Vladimir Kramnik 56,330
Jan-Krzysztof Duda 51,918
Sarasadat Khademalsharieh 47.900
Vladislav Artemiev 44.780
Samuel Shankland 43.600
Tingjie Lei 34,734
Aleksandra Goryachkina 33.281
Ian Nepomniachtchi 31.000
Peter Svidler 26.908
Anish Giri 24,806
Maxim Matlakov 23.038
Valentina Gunina 21.675
Anna Muzychuk 19,693
Mariya Muzychuk 19.059
Anton Korobov 18,671
Alexandra Kosteniuk 17.440
Zhansaya Abdumalik 17.295
Nikita Vitiugov 16.564
Radoslaw Wojtaszek 15,702
Gulrukhbegim Tokhirjonova 12.000
Anna Ushenina 11.481
Antoaneta Stefanova 10.398
Richard Rapport 9,784
Dmitry Jakovenko 9.592
Quang Liem Le 9.574
Michael Adams 9.320
Dronavalli Harika 8.595
Yangyi Yu 8.427
Jolanta Zawadzka 8.313
Inna Gaponenko 8.000
Vladimir Fedoseev 7.244
Natalija Pogonina 6,976
Alisa Galliamova 6,976
Dinara Saduakassova 6.415

Sie können den vollständigen Bericht auf Worldchess.com lesen   

Print Friendly, PDF & Email