Februar 28, 2021

Das FIDE-Kandidatenturnier wird am 16. März in Jekaterinburg eröffnet

Foto: Vladimir Zhabrikov / Ura.ru

Das FIDE-Kandidatenturnier 2020 wird am 16. März in Jekaterinburg, Russland, offiziell eröffnet. Als eines der wichtigsten Schachereignisse des Jahres werden acht Top-Spieler der Welt zusammenkommen, um sich für die FIDE-Schach-Weltmeisterschaft Ende dieses Jahres als Herausforderer für Magnus Carlsen (Norwegen) zu behaupten.

Die Teilnehmer des Turniers sind Fabiano Caruana (USA), Ding Liren (China), Wang Hao (China), Alexander Grischuk (Russland), Ian Nepomniachtchi (Russland), Kirill Alekseenko (Russland), Anish Giri (Niederlande) und Maxime Vachier -Lagrave (Frankreich), der Teimour Radjabov (Aserbaidschan) ersetzte, nachdem er beschlossen hatte, sich von der Veranstaltung zurückzuziehen. Die acht Spieler spielen Doppelrunden (14 Runden). 

Am 16. März findet ab 13.00 Uhr (Ortszeit) eine Pressekonferenz vor dem Start mit den Beamten, Organisatoren und einigen Spielern in der Swerdlowsker Journalistenvereinigung statt. 

Die offizielle Eröffnung des Turniers findet am 16. März um 19 Uhr im Congress Center – Ekaterinburg Expo statt. Vor Beginn der Zeremonie können sich Medienvertreter zwischen 18.15 und 18.45 Uhr mit Beamten und Teilnehmern treffen.

Gäste werden gemäß den Einladungen und die registrierte Presse gemäß den Listen zugelassen. 

Die erste Runde wird am 17. März gespielt.

Paarungen:

Vachier-Lagrave – Caruana, Ding Liren – Wang Hao, Giri – Nepomniachtchi, Grischuk – Alekseenko.

Die Spieltage:21. bis 23. März, 25. bis 27., 29. bis 31. März und 2. bis 3. April. Ruhetage: 20., 24., 28. März und 1. April. Der Beginn aller Runden ist um 16 Uhr Ortszeit, mit Ausnahme der 14. Runde, die um 15 Uhr Ortszeit beginnt.

Veranstaltungsort ist das Hyatt Regency Ekaterinburg Hotel. Der Preisfonds beträgt 500.000 Euro.  

Unter Berücksichtigung strenger Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen, die während der Veranstaltung gelten, dürfen die Zuschauer den Spielbereich nicht betreten, können jedoch  die Aktivitätszone besuchen. 

Für alle Teilnehmer des Turniers sowie für Beamte und Besucher im Auditorium wird ein Kontrollpunkt mit einer qualifizierten Krankenschwester eingerichtet. Zu diesem Zeitpunkt werden die Besucher vor dem Betreten des Spielraums auf Symptome von COVID-19 überprüft, einschließlich der Überprüfung ihrer Körpertemperatur. 

Zuschauer, die zum Veranstaltungsort kommen, können den Live-Kommentar von GM Sergey Shipov auf Russisch hören, der in der Aktivitätszone stattfinden wird.

Judit Polgar, GM Daniel King und GM Evgeny Miroshnichenko, werden den englischen Kommentar leiten. Die chinesischen Kommentatoren werden eine ehemalige Weltmeisterin der Frauen, Hou Yifan, eine dreimalige Meisterin Chinas und eine 14-fache niederländische Meisterin Peng Zhaoqing sein.

Nur akkreditierte Presse darf am Veranstaltungsort arbeiten. Kamerateams und Fotografen dürfen in den ersten fünf Spielminuten jeder Runde die Spielhalle betreten. 

Das Kandidatenturnier bietet zusätzliche Veranstaltungen zur Förderung des Schachspiels in der örtlichen Gemeinde.

Am 16. März gibt es den ‘Karpov Blitz Cup’, dann den Russian Rapid Chess Cup für Jungen und Mädchen in den Kategorien U-9, U-11, U-13 und U-15. Am 17. und 18. März findet der Pokal des Gouverneurs der Region Swerdlowsk, Evgeny Kuyvashev, statt.

Geplant ist auch eine Briefmarkenausstellung des 12. Weltmeisters Anatoly Karpov sowie eine Präsentation von Exponaten aus dem Schachmuseum des Schachverbandes Russlands.

Die Organisatoren des FIDE-Kandidatenturniers sind der Internationale Schachverband (FIDE), der Schachverband Russlands (CFR) sowie die Regierung der Region Swerdlowsk und der Schachverband der Region Swerdlowsk.

Partner: 

Sima Land – der Titelsponsor des FIDE Candidates Tournament
Algorand – offizieller Blockchain-Partner
Kaspersky – offizieller Cybersicherheitspartner
PJSC PhosAgro – General Partner des CFR
Pine Creek Golf Resort und SILA International Lawyers – Partner 

Offizielle Website

Print Friendly, PDF & Email
Share this