November 28, 2020

Internet-Zeitung des Badischen Schachverbandes: Ausgabe Februar 2020

Heft

Nicht nur Badener Schachspieler lieben ihre Schachzeitung, die monatlich erscheint, sondern auch viele interessierte Schachspieler aus ganz Deutschland und darüber hinaus. Die Schachzeitung ist voll mit regionalen und überregionalen Informationen. Sie ist professionell gemacht und vor allem kostenlos. Frank Schmidt, der Macher der Internetzeitung des  Badischen Schachverbandes hat mal wieder ganze Arbeit geleistet. Wer so etwas schon einmal gestaltet hat, der weiß wie viel Arbeit eine derartige Internetzeitung macht. Jeder Verein, jeder Verband sollte dankbar sein, einen Mann/Frau in seinen Reihen zu haben, der/die  in der Lage ist, eine Zeitung in der Qualität zu erstellen.


Florian Schrepp. Auch die BJEM 2020 ist nun schon wieder zu Ende, nach Meinung der meisten Beteiligten schon wieder viel zu früh. Alle Altersklassen haben ihre letzte Runde gespielt und die Badischen Meister und Meisterinnen stehen nach einigen spannenden Partien endgültig fest. Die Qualifikationsplätze für die Deutsche Meisterschaft müssen aber in manchen Altersklassen erst noch in Stichkämpfen ausgespielt werden.

In der U14 konnte Hendrik Hänselmann in der letzten Runde noch durch einen Sieg zum führenden Jonas Hecht aufschließen. Jonas spielte nur Remis und wurde dadurch kurz vor Schluss noch von Hendrik eingeholt. Zwischen den beiden gibt es auch keinen Unterschied in den Feinwertungen, wodurch sie sich den ersten Platz teilen. Den Qualifikationsplatz zur Deutschen Jugend-Einzelmeisterschaft müssen die beiden untereinander in einem Stichkampf ausspielen. Auf dem dritten Podestplatz folgte Pedro Müller vom SK Endingen. In der U14w führten Anna Schneider und Darja Fischer vor der letzten Runde punktgleich die Tabelle …

Weiterlesen im Heft …

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download [18.12 MB]

Print Friendly, PDF & Email
Share this