Anish Giri: „Meinen Weg zum WM-Match sehe ich vor mir.“