Das Schachjahr 2019 – ein Rückblick (I)