Oktober 23, 2021

Alexandra Kosteniuk gewinnt die FIDE Grand Prix-Etappe der Frauen in Monaco

Aleksandra Goryachkina, die lange geführt hatte, gewinnt Bronze.

Die letzten Partien der Frauen-Grand-Prix Etappe der FIDE wurden am 14. Dezember in Monaco ausgetragen. Humpy Koneru besiegte die Spitzenreiterin Aleksandra Goryachkina, Alexandra Kosteniuk schlug Elisabeth Paehtz, um auch ihre Landsfrau Kateryna Lagno einzuholen. Die Begegnung Dronavalli Harika gegen Zhao Xue endete mit einem Sieh der Chinesin. Die Partien M. Muzychuk – N. Dzagnidze und A. Muzychuk – V. Gunina endeten remis.

Alexandra Kosteniuk – Photo: Karol Bartnik

Endstand:

1-3. Alexandra Kosteniuk, Humpy Koneru, Aleksandra Goryachkina – 7
4. Kateryna Lagno – 6.5
5. Anna Muzychuk – 6
6-8. Dronavalli Harika, Pia Cramling, Mariya Muzychuk – 5.5
9-10. Zhao Xue, Nana Dzagnidze – 5
11. Elisabeth Paehtz – 4
12. Valentina Gunina – 2.

Die nächste WP-Etappe findet am 1. bis 14. März 2020 in Lausanne statt.

Offizielle Website

Abschlussbericht in Englisch

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch