Januar 24, 2022

Praggnanandhaa gewinnt das London Chess Classic FIDE Open 2019

Praggnanandhaa – Foto: Lennart Ootes

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit wann der erst 14- jährige Praggnanandhaa (Indien) die magische Zahl von 2600 Elo überschreitet. Gewann er doch das stark besetzte Xtracon Open in Dänemarl, wurde Junioren-Weltmeister U18 und jetzt Gewinner des London Chess Classic FIDE Open 2019 mit 7,5 Punkten aus 9 Partien. Er gewann dadurch 15 Elo-Punkte dazu und hätte jetzt in der Live-Bewertung eine Elo von 2601. Ob es dabei bleibt in 2019 hängt von seinem Abschneiden in Sitges (Spanien) ab.

Turnierseite

Resultate

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch