Senioren WM beendet

Die Weltmeisterschaft der Senioren endete am 23. November in Bukarest.  Leider haben es deutsche Spielerinnen und Spieler nicht geschafft eine Medaille zu gewinnen. IM Zoya Schleining landete in der Gruppe 50+ auf dem 6. Platz und WIM Brigitte Burchardt in der Gruppe 65+ auf dem 5. Platz. Die deutschen Männer konnten sagen: Dabei sein ist alles.


Open, 65+:

1. Rafael Vaganian (Armenia) 8.5 points
2. Anatoli Vaisser (France) – 8.5
3. Yuri Balashov (Russia) – 8.5.

Open, 50+:

1. Vadim Shishkin (Ukraine) – 9 points
2. Vladislav Nevednichy (Romania) – 8.5
3. Ivan Morovic Fernandez (Chile) – 8.5.

Women, 65+:

1. Nona Gaprindashvili (Georgia) – 8.5 points
2. Elena Fatalibekova (Russia) – 8
3. Valentina Kozlovskaya (Russia) – 8.

Women, 50+:

1. Elvira Berend (Luxembourg) – 8.5 points
2. Tatiana Bogumil (Russia) – 7.5
3. Galina Strutinskaia (Russia) – 7.

Resultate          Turnierseite

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.