FIDE GRAND PRIX: GRISCHUK UND DUDA IM FINALE