Superbet Rapid & Blitz: Sieger GM Levon Aronian

Levon Aronian gewann in Bukarest Rapid und Blitz, die 6. Station der Grand Chess Tour, nachdem er Sergey Karjakin in einem Playoff um den ersten Platz besiegt hatte.

Der zweite Blitztag (der ultimative Tag des Turniers) war eine echte Achterbahnfahrt. Der Spitzenreiter Anton Korobov patzte unter Druck und erzielte nur 2 Punkte. Artemiev stand in Flammen, gewann 5 Partien und hielt weitere 4 Partien unentschieden. Für die Gesamtwertung reichte es allerdings nicht. Karjakin erzielte am letzten Tag 6 Punkte erzielte und teilte Platz eins im Turnier.

Nach einem Unentschieden im ersten Playoff-Spiel gewann Aronian den zweiten mit Weiß und holte sich den Pokal.

“Ich bin gerne hier. Ich freue mich sehr, dass das Turnier ein Erfolg war. Wenn Sie in ein Land kommen, in dem es eine Schachkultur gibt, in dem es aber lange keine starken Schachereignisse gab, ist es wichtig, das Publikum zu begeistern. Und ich Ich denke, mit Verlusten und Gewinnen haben wir das geschafft “, sagte der Turniersieger Levon Aronian bei der Preisverleihung.

Details und Infos unter grandchesstour.org

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.