„Es juckte mich wieder in den Fingern“: Pavel Eljanov im Gespräch