Januar 24, 2021

23. Offene Internationale Bayerische Meisterschaft – Runde 5

Spitzenreiter: Vitaliy Bernadskiy (hinten) besiegte auch Vugar Asadli.

Fünf Runden mussten vergehen, bis die 23. OIBM ihren ersten alleinigen Spitzenreiter haben. Der ukrainische Großmeister Vitaliy Bernadskiy legte gegen Vugar Asadli den fünften Sieg am Stück hin. In der Begegnung der anderen beiden 100-Prozentigen Leon Mons und Pouya Idani ignorierte der Deutsche die Aufforderung des Turnierdirektors, scharf auf Gewinn zu spielen. Gegen das solide Russisch seines iranischen Gegenübers war aber auch nicht viel möglich, sodass diese beiden nun Teil eines Pulks von sechs Spielern sind, die einen halben Punkt hinter Bernadkiy in Lauerstellung liegen. Einer von denen, US-Großmeister Timur Gareyev (heute im Interview, siehe weiter unten), wird morgen versuchen, die weiße Weste des Ukrainers zu beschmutzen.

Bernadskiy hatte übrigens nach einen 61-zügigen Endspiel noch längst nicht genug Schach gesehen. Nach seiner Turnierpartie nahm er noch am traditionellen Blitzturnier teil – und gewann (Bericht in dieser Ausgabe).

Weiterlesen im Heft oder in der PDF-Datei

 

Bulletin Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4 Runde 5
Bulletin Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4 Runde 5

Offizielle Seite

Print Friendly, PDF & Email