OSEM SH 2019: König Klaus, der II. von Schleswig-Holstein

Die 13. Offene Senioren Einzelmeisterschaft von Schleswig-Holstein 2019 in Büsum ist beendet und der „alte“ König ist auch der „neue“ König. Doch der Reihe nach. Am Ende der 7ten Runde führten Klaus Klundt (SC Heusenstamm) und die schleswig-holsteinische Überraschung Nikolai Quiring (SV VHS Rendsburg) gemeinsam mit je 6 Punkten die Tabelle an und nun kam es zum direkten Vergleich. In der Tarrasch-Variante der französischen Verteidigung griff Quiring nach 12 Zügen fehl, was sein Gegner einen Zug später und nur einer knappen Stunde Spielzeit zu einem Doppelangriff mit Figurengewinn und zum Sieg nutzte und so die alleinige Tabellenführung übernehmen konnte.

Nun war es an den Verfolgern, ihrerseits mit Siegen ihre Chancen auf den Turniersieg zu wahren. In spannenden Duellen wurde gefochten und keine der Toppartien endete in weniger als 4 Stunden. Jürgen Juhnke (HSK Lister Turm) und Ralf-Peter Stahr (Hohenleipischer SV Lok) trennten sich nach 59 Zügen Remis und auch Gottfried Schumacher (HTC Bad Neuenahr) kam nach 95 Zügen gegen den Topgesetzten Hans Werner Ackermann (Schachclub Hansa Dortmund e. V.) nicht über ein Remis hinaus.

Doch mit zwei Schwarz-Siegen gegen Albert Lutz (SK Krumbach) und Leif Svensson (Schackklubben Kamraterna Göteborg) konnten Christian Mathias Hess (FC ST.Pauli 1910 e. V. SAbt) und Dr. Bernd Baum (SC Fulda) vor der letzten Runde zum Spitzenreiter bis auf einen halben Punkt heranrücken.

Frauenpower: Bei der Damenwertung wurden in der 8ten Runde ebenfalls viele Weichen gestellt. Bis auf die führende Dietlind Meinke (MTV Leck von 1889), die ihre Partie gegen Christoph Krebel (Schachverein Wesel 1928 e. V.) verlor und ihre Leistung daraufhin nicht sehr damenhaft kommentierte… und ihre ärgste Verfolgerin Barbara Borries (SC Taufkirchen), die gegen den deutlich schwächer eingestuften Jürgen Gottschalk (SV Blau-Weiß 69 Parchim) überraschend die Segel streichen musste, konnten alle Damen, außer in den direkten Duellen, wo es drei Entscheidungen gab, Punkte einheimsen.

Teresa Wraga (SG Osnabrück) remisierte gegen Klaus Jovi (Schachverein Grevenbroich 1953) und Helga Semisch (ESV Lok Meiningen) gegen Henning Geibel (SV Bargteheide) sowie Dr. Doris Lübbers (Schachfreunde Taunus Königstein/Schwalbach) gegen Kurt Boß (Flensburger SK von 1876) zeigten dem starken Geschlecht, wer heute der Boss war! In den drei direkten Duellen konnten sich Marianne Graffenberger (Hamburger SK von 1830 e. V.) gegen Emanuela Deak-Willimsky (SF Furtwangen-Vöhrenbach), Ursula Schumacher (HTC Bad Neuenahr) gegen Renate Walther (SK 1911 Herzogenaurach e. V.) und Ines Ludwig (SC Schwarz-Weiß Nürnberg Süd) gegen Elfriede Wiebke (Verein Segeberger SF) jeweils durchsetzen. Besonderes Augenmerk fiel dabei auf die Partie zwischen Elfriede Wiebke (Jg. 1925 im Dezember) und Ines Ludwig (Jg. 1925 im Juni), den zwei Turnierseniorinnen, wobei augenzwinkernd zu erwähnen sei, dass sich die Erfahrung durchgesetzt hat. Eine Anmerkung des Autors sei hier erlaubt: Kinder, lernt Schach, es kann euch bis in hohe Alter Freude bereiten!!!

Doch nun wenden wir den Blick voraus. Das trübe Wetter hatte sich aufgeklart und lud ein zu einem ausgiebigen Spaziergang am Deich um noch einmal tief durchzuatmen und Luft zu holen vor der letzten und entscheidenden Runde.

Katalanisch oder Sizilianisch war die entscheidende Frage der 9ten Runde. Ging es doch nicht nur um den Turniersieg und das damit verbundene Prestige, sondern auch um ein Preisgeld von in der Summe über 4.000,00 €, welches in insgesamt 7 Wertungsklassen an 27 Teilnehmer ausgeschüttet werden sollte. Am Spitzenbrett forderte Christian Mathias Hess den Führenden Klaus Klundt in einer katalanischen Partie heraus. Bei einem Sieg hätte Hess die Führung übernehmen können, doch der Vorjahressieger hatte alles unter Kontrolle und so einigte man sich nach 28 Zügen auf eine Punkteteilung.

Am Verfolgerbrett musste Dr. Bernd Baum gegen Dr. Gerhard Köhler (USV Halle) somit gewinnen, wollte er mit dem Tabellenführer gleichziehen. In einem lange Zeit ausgeglichenen Sizilianer sah es nach Remis aus, bevor Dr. Köhler kurz nach der Zeitkontrolle im 43. Zug fehlgriff und einen gefesselten Springer nicht mehr ausreichend verteidigen konnte. Diese Chance ließ Dr. Baum sich nicht entgehen und schloss zu Klundt auf, so dass beide 7,5 Punkte erreichten und die Zweitwertung entscheiden musste.

Alle Teilnehmer blickten gebannt auf die restlichen Partien. Um einen halben Buchholzpunkt konnte Klaus Klundt seinen Vorsprung ins Ziel retten und sich wie im Vorjahr den Titel des Siegers der Offenen Seniorenmeisterschaft von Schleswig-Holstein sichern. Das Treppchen vervollständigte Christian Mathias Hess vor Jaap Vogel aus den Niederlanden und Walter Strobel (SK 1982 Klingenberg e. V.), alle 7 Punkte, wobei sich letztere zum Ende hin mit zwei Siegen vor eine Schar von 6 Spielern mit je 6,5 Punkten setzten.

Bei den Damen siegte Dietlind Meinke gegen Jürgen Gottschalk, der in der 8ten Runde noch gegen ihre Konkurrentin Barbara Borries gewinnen konnte, und war mit 1,5 Punkten Vorsprung souveräne Siegerin in der Damenwertung. Zweite wurde eben erwähnte Barbara Borries mit 3,5 Punkten, da sie durch einen Endrundensieg gegen Herbert Ketelsen (SK Kaltenkirchen) noch an der Drittplatzierten Ines Ludwig vorbeiziehen konnte.

Bei den Nestoren (über 75 Jahren) war die Ausgangssituation vor der letzten Runde besonders spannend. Hinter Klaus Klundt waren
6 Spieler mit je 5,5 Punkten in den aussichtsreichsten Positionen, das Siegerpodest zu erreichen. In der finalen Runde spielten dabei Erich Krüger (SF Essen-Katernberg 04/32 e. V.) und Leif Svensson (Schackklubben Kamraterna Göteborg) im direkten Duell Remis und auch Joachim Neumann (SC Agon Neumünster) gegen Jobst Rüberg (Schachverein Ahlen 1954 e. V.) und Dieter Villing (SK 1912 Ludwigshafen) gegen Hans Lotzien (Godesberger SK 1929 e. V) kamen über eine Punkteteilung nicht hinaus. So konnten Werner Szenetra (SV Berenbostel) und Bernard Leiber
(SV Osnabrück) ihre Chance nutzen, indem sie Reinhard Wewers (vereinslos) und Albert Lutz (SK Krumbach) besiegten und damit Platz zwei und drei in der Wertung der über 75-jährigen belegten vor 6 Verfolgern mit je 6 Punkten.

Aus heimatlicher Sicht besonders wichtig war, wer die Wertung der besten Schleswig-Holsteiner anführte. Der Co-Führende nach der 7ten Runde, Nikolai Quiring, hatte mit einem halben Punkt Vorsprung vor Joachim Neumann die besten Karten, diese Wertung zu gewinnen. Trotz einer Endrundenniederlage gegen Jarl Henning Ulrichsen (Trondheim Sjakkforening, NOR) konnte Quiring den Platz an der Sonne verteidigen, da auch der Vorjahressieger dieser Wertung Neumann über ein Remis gegen Jobst Rüberg nicht hinauskam und auch keiner der weiteren Verfolger seine Partie gewinnen konnten. So siegte Quiring vor Neumann mit je
6 Punkten aufgrund der besseren Zweitwertung vor dem Kadertrainer der schleswig-holsteinischen Jugend Wolfgang Krüger (Möllner SV), Jan Klügel (SV VHS Rendsburg), Herbert Nachtkamp (SK Norderstedt von 1975) und Manfred Zimmermann (Kieler SG von 1884 e. V.) mit je 5,5 Punkten.

Die letzten Preise gingen an die Spieler, die innerhalb ihrer Spielstärkengruppe ein besonders erfolgreiches Turnier gespielt hatten. In der Kategorie mit einer
ELO unter 2000 setzte sich der beste Schlswig-Holsteiner, Nikolai Quiring, an die Spitze, punktgleich vor Oystein Johnsen (Tönsberg Sjakklubb, NOR), gefolgt von 8 Spielern mit je 5,5 Punkten. Die beste Zweitwertung und somit den dritten Platz belegen konnte Madjid Emami (Hamburger SK von 1830 e. V.) vor Jan Klügel, Theo-Heinz Gollasch (Hamburger SK von 1830 e. V.), Herbert Nachtkamp, Helmut Kaufmann (SK Eutingen), Manfred Zimmermann, Ferdinand Niebling (SC Frankfurt-West) und Rolf Bachmann (Schachvereinigung Hamm).

In der Kategorie ELO unter 1800 konnte Karl Schmitt (SF 1923 Bergisch Gladbach e. V.) mit zwei Siegen in den letzten beiden Runden und 5 Punkten den bis dahin Führenden Dieter Prause (Schachklub Delbrück) abfangen, der zum Abschluss seines Turniers leider noch eine kurze Rochade produzierte. Er führte ein Feld von 13 punktgleichen Spielern mit je 4,5 Punkten an, wobei Odd Birkestrand (Masfjorden Sjakklubb, NOR) vor Reinhold Winter (Schachfreunde Neuenkirchen), beide getrennt sogar erst durch die dritte Wertung, auf dem dritten Platz folgte.

Letztlich wurden die Sieger in der Kategorie ELO unter 1600 benannt. Hier konnte sich Jürgen Gottschalk, der Entscheider in der Damenwertung (Sieg gegen Borries, Niederlage gegen Meinke), mit 4 Punkten durchsetzen. Günter Schütt (SV Strand von 1974) wurde Zweiter vor dem Kassenwart des Förderkreises der Senioren in Deutschland, Martin Bierwald (Königsspringer SC von 1984 e. V.), Theodor Berber (SK Kaltenkirchen) und Klaus Jovi (Schachverein Grevenbroich 1953), alle mit 3,5 Punkten.

Abschließend möchte die Turnierleitung um Gerhard Ihlenfeldt, Seniorenreferent des Schachverbandes Schleswig-Holstein, Andrè Sterley, Dirk Martens und Rüdiger Schäfer, Präsident des Schachverbandes Schleswig-Holstein, sich bei allen Beteiligten für den reibungslosen Ablauf der 13. Offenen Senioren Einzelmeisterschaft 2019 bedanken. In erster Linie sei die Gemeinde Büsum in Zusammenarbeit mit der Tourismus Marketing Service Büsum GmbH genannt, die es wieder möglich gemacht hat, dass wir dieses außergewöhnlich gute Spiellokal nutzen konnten. Ebenso dem gesamten Personal der TMS Büsum für die schnelle und unkomplizierte Hilfe in den vielen „kleinen Dingen“, ohne die ein solches Turnier nicht durchzuführen wäre. Wir danken dem Team von Martens Events für den Auf- und Abbau sowie der Getränkeverpflegung während der gesamten Meisterschaft und den Sponsoren, die maßgeblich dazu beigetragen haben, dass das Preisgeld um über 1.000 Euro aufgestockt und vor jeder Runde Sachpreise verlost werden konnten. Zu guter Letzt bedanken wir uns bei dem Wettergott, der den Aufenthalt aller Teilnehmer in Büsum auch außerhalb des Schachspiels in hoffentlich angenehmer Erinnerung erscheinen lässt.

… wir freuen uns auf das nächste Jahr. Bleiben Sie gesund und wir hoffen, möglichst viele von Ihnen wieder zu sehen.

Wir verabschieden uns und verbleiben

mit schachlichen Grüßen

Dirk Martens

Fotos: Gerhard Ihlenfeldt

PS:   Soeben erreicht mich die Nachricht eines unserer Schiedsrichter, dass eine zahme Hauskatze den Spielsaal „betreten“ hatte und sich interessiert zeigte. Leider konnte die junge Dame sich nicht ausweisen und somit auch keinen „Altersnachweis“ liefern. Sie wurde als „nicht spielberechtigt“ eingestuft …

Turnierseite

Endstand

13. Offene Senioren Einzelmeisterschaft

von  Schleswig-Holstein 2019

Rangliste:  Stand nach der 9. Runde
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Klundt,Klaus IM 2282 SC Heusenstamm GER 6 3 0 7.5 49.0 42.25
2. Baum,Bernd,Dr. FM 2209 SC Fulda GER 6 3 0 7.5 48.5 39.25
3. Hess,Christian Ma FM 2258 FC ST.Pauli 191 GER 5 4 0 7.0 48.0 37.25
4. Vogel,Jaap FM 2129 M NED 5 4 0 7.0 47.0 36.00
5. Strobel,Walter 2137 SK 1982 Klingen GER 5 4 0 7.0 45.0 34.00
6. Juhnke,Jürgen 2236 HSK Lister Turm GER 4 5 0 6.5 50.5 35.25
7. Schumacher,Gottfr FM 2139 HTC Bad Neuenah GER 5 3 1 6.5 50.0 35.75
8. Szenetra,Werner 2203 SV Berenbostel GER 4 5 0 6.5 47.0 33.25
9. Ackermann,Hans We FM 2297 Schachclub Hans GER 4 5 0 6.5 46.5 34.00
10. Ulrichsen,Jarl He FM 2204 M Trondheim Sjakk NOR 4 5 0 6.5 44.5 31.50
11. Leiber,Bernard 2121 SV Osnabrück GER 5 3 1 6.5 43.0 31.50
12. Köhler,Gerhard,Dr 2175 USV Halle GER 6 0 3 6.0 49.5 31.50
13. Quiring,Nikolai 1940 SV VHS Rendsbur GER 5 2 2 6.0 49.0 32.00
14. Jeske,Eckhard 2145 SC Rotation Pan GER 5 2 2 6.0 48.0 31.75
15. Kliewe,Hans-Jürge 2113 ASV Grün-Weiß W GER 5 2 2 6.0 46.5 32.25
16. Svensson,Leif 2028 M Schackklubben K SWE 5 2 2 6.0 46.5 30.50
17. Hülsmann,Josef 2246 Langenfelder Sc GER 4 4 1 6.0 45.5 31.75
18. Krüger,Erich 2130 SF Essen-Katern GER 4 4 1 6.0 45.0 32.25
19. Neumann,Joachim 2135 SC Agon Neumüns GER 4 4 1 6.0 43.5 30.00
19. Knaak,Joachim 2120 SV Dresden-Leub GER 4 4 1 6.0 43.5 30.00
19. Johnsen,Oystein 1983 M Tönsberg Sjakkl NOR 4 4 1 6.0 43.5 30.00
22. Richter,Hans-Pete 2075 SV Königsjäger GER 6 0 3 6.0 43.5 29.50
23. Stahr,Ralf-Peter 2158 Hohenleipischer GER 4 4 1 6.0 43.5 29.50
24. Johnsen,Gunnar 2199 M Tromso Sjakklub NOR 4 4 1 6.0 42.5 30.75
25. Biebinger,Gerhard FM 2242 M GER 4 4 1 6.0 41.0 29.25
26. Rüberg,Jobst FM 2118 Schachverein Ah GER 3 6 0 6.0 41.0 27.00
27. Mertens,Klaus 2120 FC 1934 Wiesbad GER 4 4 0 6.0 40.5 26.75
28. Kreutzkamp,Hans-R 2064 SK Union Eimsbü GER 5 2 2 6.0 40.0 27.75
29. Villing,Dieter 2046 SK 1912 Ludwigs GER 5 2 2 6.0 40.0 27.50
30. Lutz,Albert 2168 SK Krumbach GER 4 3 2 5.5 48.0 30.00
31. Kolthoff,Siegmund 2034 * SchVgg Blankene GER 3 5 0 5.5 46.5 28.50
32. Lotzien,Hans 2129 Godesberger SK GER 3 5 1 5.5 46.0 28.25
33. Zunker,Reinhard,D FM 2065 SV 1920 Hofheim GER 4 3 2 5.5 46.0 27.25
34. Krüger,Wolfgang CM 2093 Möllner SV GER 3 5 1 5.5 45.5 27.50
35. Andersen,Knut 2064 Schachfreunde B GER 4 3 2 5.5 45.0 28.00
36. Wewers,Reinhard 2099 M GER 4 3 2 5.5 44.5 27.00
37. Müller,Erich 2151 SK 1962 Ladenbu GER 4 3 2 5.5 44.0 27.25
38. Ehlert,Horst 2021 SV Laatzen GER 4 3 2 5.5 44.0 26.50
39. Bohnstorff,Michae 2008 SC Turm Lünebur GER 4 3 2 5.5 44.0 26.00
40. Emami,Madjid 1947 Hamburger SK vo GER 4 3 2 5.5 43.5 25.00
41. Klügel,Jan 1847 SV VHS Rendsbur GER 3 5 1 5.5 43.0 25.75
42. Gläser,Wilfried 2110 SK Anderten GER 3 5 1 5.5 42.5 27.25
43. Just,Fred 2125 SAbt SV Werder GER 4 3 2 5.5 42.5 26.75
44. Walther,Reinhard 2009 SK 1911 Herzoge GER 3 5 1 5.5 42.5 26.50
45. Krebel,Christoph 2009 Schachverein We GER 4 3 2 5.5 42.5 25.75
46. Gollasch,Theo-Hei 1998 Hamburger SK vo GER 2 7 0 5.5 41.5 24.75
47. Pfitzer,Norbert,P 2038 SV Backnang GER 5 1 3 5.5 40.0 24.50
48. Nachtkamp,Herbert 1974 SK Norderstedt GER 4 3 2 5.5 40.0 23.75
49. Kaufmann,Helmut 1978 SK Eutingen GER 5 1 3 5.5 39.5 22.50
49. Zimmermann,Manfre 1934 Kieler SG von 1 GER 5 1 3 5.5 39.5 22.50
51. Niebling,Ferdinan 1994 SC Frankfurt-We GER 5 1 3 5.5 38.5 22.50
52. Semakoff,Aleks 2017 M Schachvereinigu NOR 3 5 1 5.5 38.0 24.25
53. Bullert,Wolfgang 2010 Potsdamer SV Mi GER 4 3 2 5.5 38.0 23.50
54. Bachmann,Rolf 1950 Schachvereinigu GER 5 1 3 5.5 37.5 22.00
55. Beutelhoff,Josef 2061 Schachfreunde O GER 3 5 1 5.5 37.0 24.50
56. Lenz,Guntram 1936 Schachverein Bö GER 3 4 2 5.0 44.5 24.25
57. Taksrud,Vidar 1930 M Sjakklubben Tem NOR 4 2 3 5.0 43.0 22.75
58. Plischke,Berthold 1913 Schachverein We GER 4 2 3 5.0 41.5 23.25
59. Nordby,Bernt 2043 M Fredriksstad Sc NOR 3 4 2 5.0 41.5 21.50
60. Lehmann,Erwin 1987 Ahrensburger TS GER 4 2 3 5.0 41.5 20.25
61. Firnhaber,Ingo 1996 Kieler SG von 1 GER 4 2 3 5.0 40.5 19.75
62. Wille,Thomas 2059 Velberter Schac GER 3 4 2 5.0 40.0 23.50
63. Meinke,Dietlind 1886 W MTV Leck von 18 GER 4 2 3 5.0 40.0 21.00
64. Engbrecht,Helmut 1978 Schachunion Sch GER 5 0 4 5.0 40.0 20.50
65. Kracht,Helmut 1969 SK Kaltenkirche GER 4 2 3 5.0 40.0 19.50
66. Bondick,Karl-Hein 1889 USC Magdeburg GER 2 6 1 5.0 39.0 21.75
67. Schirmer,Werner 1954 Hamburger SK vo GER 4 2 3 5.0 39.0 20.00
68. Limberg,Siegfried 1974 Sfr.Taunus Köni GER 3 4 2 5.0 38.5 22.50
69. Meyer,Irmin,Dr. 1993 SAbt SV Werder GER 5 0 4 5.0 37.5 21.00
70. Mittelbachert,Ulr 1972 Lübecker SV von GER 4 2 3 5.0 37.5 20.25
71. Gerhardt,Peter-Mi 2000 SC Vahr GER 3 4 2 5.0 37.5 20.25
72. Schmitt,Karl 1796 SF 1923 Bergisc GER 4 2 3 5.0 35.0 17.75
73. Mann,Klaus-Dieter 2017 SV Osnabrück GER 3 4 2 5.0 34.5 20.75
74. Bregler,Herbert 1904 SC Eppingen GER 4 2 3 5.0 34.5 19.00
75. Fleischer,Martin 1885 SV Einheit Schw GER 3 3 3 4.5 44.0 20.50
76. Brettschneider,Ka 2033 SC Leinfelden GER 3 3 3 4.5 42.5 20.50
77. Hellwege,Werner 1811 HSK Lister Turm GER 4 1 4 4.5 42.5 19.75
78. Prause,Dieter 1755 Schachklub Delb GER 4 1 4 4.5 41.0 19.00
79. Hoffmann,Joachim 1919 SK Doppelbauer GER 4 1 4 4.5 41.0 18.75
80. Armbrüster,Jürgen 1945 SF Essen-Katern GER 2 5 2 4.5 41.0 18.00
81. Ophoff,Rigobert 1862 Rhedaer Schachv GER 2 5 2 4.5 40.5 20.75
82. Lehr,Thomas 1925 Husumer SV von GER 3 3 3 4.5 40.5 18.50
83. Meul,Willi 1828 SV 1925 Hürth-B GER 2 5 2 4.5 39.0 18.75
84. Lundqvist,Leif 1829 M SWE 3 3 3 4.5 39.0 18.25
85. Trefzer,Erhard 1924 SV Besigheim GER 3 3 3 4.5 38.5 18.25
86. Schulz,Gerhard 1875 Volley-Tigers L GER 3 3 3 4.5 38.5 17.25
87. Birkestrand,Odd 1731 M Masfjorden Sjak NOR 3 3 3 4.5 38.0 20.75
88. Nickel,Jürgen 1844 Flensburger SK GER 2 5 2 4.5 38.0 17.75
89. Winter,Reinhold 1769 Schachfreunde N GER 3 3 3 4.5 38.0 17.50
90. Potschka,Dieter 1872 VfL Geesthacht GER 4 1 4 4.5 38.0 15.75
91. Eberhardt,Michael 1677 SC Agon Neumüns GER 2 5 2 4.5 37.0 19.25
92. Bordasch,Christia 1766 SK Norderstedt GER 2 5 2 4.5 37.0 17.75
93. Schwab,Wolfgang 1801 Schachverein Tu GER 3 3 3 4.5 37.0 15.00
94. Zschunke,Werner 1992 Schachklub Schw GER 4 1 4 4.5 36.5 18.25
95. Pütz,Peter 1609 Schachverein He GER 4 1 4 4.5 36.5 17.75
96. Paus,Franz 2071 Schachfüchse Ke GER 2 5 2 4.5 36.0 19.00
97. Josting,Friedel 1849 Schachgemeinsch GER 2 5 2 4.5 36.0 18.00
98. Pantel,Heinrich 1859 SK Kaltenkirche GER 2 5 2 4.5 36.0 17.50
99. Korth,Manfred,Dr. 1950 SC Heideck-Hilp GER 3 3 3 4.5 36.0 16.50
100. Liphardt,Bodo 1879 M SC Novartis Bas SUI 4 1 4 4.5 36.0 14.75
101. Bars,Joachim 1880 Schachfreunde D GER 3 3 3 4.5 35.5 16.00
102. Wagner,Werner 1713 SC GEMA St. Ing GER 4 1 4 4.5 35.5 14.00
103. Kaiser,Günter 1899 Schachklub Ocht GER 1 7 1 4.5 35.0 17.75
104. Gerhards,Walter 1933 Ratinger Schach GER 3 3 3 4.5 34.5 17.75
105. Podratz,Joachim 1681 SV VHS Rendsbur GER 3 3 3 4.5 34.5 16.50
106. Cordsen,Heinrich 1661 SK Varel GER 3 3 3 4.5 34.0 15.50
107. Helmer,Georg 1768 SK Kaltenkirche GER 4 1 4 4.5 34.0 13.50
108. Kynast,Reinhard 1816 Brackweder Scha GER 4 1 4 4.5 33.0 14.75
109. Wagner,Richard 1734 TSG Neuruppin GER 4 1 4 4.5 32.5 12.25
110. Huber,Helmut 1697 Brackweder Scha GER 3 3 3 4.5 30.5 15.00
111. Auterhoff,Jürgen, 1695 SC Pasing von 1 GER 3 3 3 4.5 30.5 14.50
112. Nickel,Arno 2059 * Flensburger SK GER 3 2 1 4.0 46.0 20.50
113. Berenstein,Alexan 1952 SV VHS Rendsbur UKR 4 0 5 4.0 44.0 18.00
114. Micheel,Peter 1894 SSC Graal-Mürit GER 3 2 4 4.0 39.5 16.50
115. Aigner,Georg 1832 SC Taufkirchen GER 3 2 4 4.0 39.5 16.25
116. Duijker,Bert 1873 M NED 3 2 4 4.0 39.5 12.00
117. Abel,Hans-Peter 1745 SC Leinfelden GER 1 6 2 4.0 39.0 16.50
118. Kalkmann,Hans 1835 SC Springer St. GER 2 4 3 4.0 39.0 16.00
119. Kurze,Volker 1648 SC Roter Turm A GER 2 4 3 4.0 38.5 18.00
120. Hansen,Bernd 1701 Schachverein VH GER 1 6 2 4.0 38.0 18.75
121. Bjorgvik,Jan Arne 1740 M Norwegischer Sc NOR 2 4 3 4.0 37.5 16.00
122. Wagner,Ingolf 1837 SG Güstrow/Tete GER 2 4 3 4.0 37.5 15.75
123. Sturm,Hubert 1686 SF Achim GER 3 2 4 4.0 37.0 15.50
124. Brandt,Fred 1740 SV Königsjäger GER 3 2 4 4.0 37.0 14.25
125. Welsch,Dieter Sen 1802 * SC Cochem GER 4 0 4 4.0 36.5 14.50
126. Albers,Friedemann 1815 * Schachklub Uete GER 4 0 4 4.0 36.5 14.00
127. Klüver,Horst 1818 Itzehoer SV von GER 2 4 3 4.0 36.0 14.75
128. Gerks,Joachim 1756 SK Norderstedt GER 3 2 4 4.0 35.5 13.25
129. Zechel,Rolf-Rüdig 1650 SK Kaltenkirche GER 3 2 4 4.0 35.0 13.00
130. Gottschalk,Jürgen 1560 SV Blau-Weiß 69 GER 4 0 5 4.0 34.5 15.00
131. Mewes,Hans-Dieter 1833 Schachverein VH GER 2 4 3 4.0 34.5 14.50
132. Jürgens,Peter 1839 SC Tempo Göttin GER 0 8 1 4.0 33.5 15.50
133. Rudolph,Karl-Hein 1696 SV Irxleben von GER 3 2 4 4.0 33.5 11.75
134. Hölzel,Gerhard 1810 Ahrensburger TS GER 3 2 4 4.0 33.0 12.50
135. Ackermann,Hans-Ch 1750 SK Brunsbüttel GER 4 0 5 4.0 32.5 12.00
136. Kreie,Günter 1711 TSV Eichholz-Re GER 4 0 5 4.0 32.5 11.00
137. Krotofil,Kurt 1864 Niendorfer TSV GER 2 3 4 3.5 43.0 15.00
138. Borries,Barbara 1828 W SC Taufkirchen GER 2 3 4 3.5 38.5 13.50
139. Kluger,Hans-Peter 1812 SK Bad Harzburg GER 3 1 5 3.5 38.5 13.00
140. Jung,Michael,Prof 1704 SV Osnabrück GER 1 5 3 3.5 37.5 14.50
141. Krneta,Slavko 1792 FG Wohlde v. 76 GER 1 5 3 3.5 35.5 14.00
142. Harke,Horst 1772 SK Varel GER 3 1 5 3.5 35.5 11.00
143. Schütt,Günter 1525 SV Strand von 1 GER 3 1 5 3.5 35.0 12.75
144. Graw,Rolf 1733 VfR-SC Koblenz GER 2 3 4 3.5 34.5 12.25
145. Fritsch,Jürgen,Dr 1754 HSK Lister Turm GER 2 3 4 3.5 34.5 11.25
146. Reichwald,Klaus 1777 * SC Lohhof 1950 GER 2 3 3 3.5 34.0 11.00
147. Riha,Peter 1732 SC Bergen-Enkhe GER 0 7 2 3.5 33.0 13.00
148. Nowack,Achim 1695 SK Kaltenkirche GER 2 3 4 3.5 33.0 12.25
149. Hülle,Gunter 1708 SV Springer Lei GER 1 5 3 3.5 33.0 11.75
150. Bierwald,Martin 1560 Königsspr. SC.1 GER 1 5 3 3.5 32.5 12.50
151. Samarian,Cornel 1657 SC Pegasus Lohk GER 1 5 3 3.5 32.5 12.00
152. Berber,Theodor 1563 SK Kaltenkirche GER 2 3 4 3.5 32.5 9.25
153. Wraga,Hermann 1704 SG Osnabrück GER 2 3 4 3.5 32.0 10.75
154. Möller,Peter,Prof 1619 SC Mecklenburge GER 3 1 5 3.5 31.5 8.50
155. Hilbig,Klaus 1639 Ahrensburger TS GER 3 1 5 3.5 31.0 10.50
156. Brodowski,Dirk Wi 1711 SV Eutin von 18 GER 2 3 4 3.5 30.5 9.50
157. Mentink,Toon 1837 M NED 3 1 5 3.5 30.0 8.75
158. Jovi,Klaus 1556 Schachverein Gr GER 3 1 5 3.5 29.5 8.75
159. Stratmann,Alois 1603 Schachverein Ah GER 0 7 2 3.5 28.0 11.25
160. Alicke,Manfred 1661 Sportgemeinscha GER 3 0 6 3.0 32.0 7.00
161. Möws,Harald 1786 SV Einheit Schw GER 2 2 5 3.0 31.5 7.75
162. Ludwig,Richard 1560 SV Irxleben von GER 1 4 4 3.0 31.0 9.75
163. Hoffmann,Manfred 1692 Heikendorfer SV GER 1 4 4 3.0 31.0 9.00
164. Molsner,Heinz 1700 SC Farmsen 1966 GER 3 0 5 3.0 31.0 8.00
165. Langner,Hans-Rain 1602 Tempelhofer SV GER 2 2 5 3.0 30.0 9.25
166. Lingl,Peter 1581 SC Jäklechemie GER 3 0 6 3.0 30.0 6.50
167. Graffenberger,Wil 1532 Hamburger SK vo GER 2 2 5 3.0 28.5 7.25
168. Ludwig,Ines 1599 W SC Schwarz-Weiß GER 3 0 6 3.0 28.0 5.00
169. Semisch,Helga 1486 W ESV Lok Meining GER 2 2 5 3.0 27.5 5.50
170. Howe,Dietrich 1470 SK Kaltenkirche GER 3 0 6 3.0 26.0 4.50
171. Weber,Ulrich 1509 SV Merkur Hadem GER 1 3 5 2.5 30.5 8.25
172. Ketelsen,Herbert 1589 SK Kaltenkirche GER 2 1 6 2.5 30.5 7.25
173. Eschweiler,Gottfr 1745 Pulheimer Sport GER 1 3 5 2.5 30.0 7.25
174. Deak-Willimsky,Em 1513 W SF Furtwangen-V GER 1 3 5 2.5 30.0 6.00
175. Graffenberger,Mar 1416 W Hamburger SK vo GER 2 1 6 2.5 29.5 7.50
176. Baumast,Bernd 1537 SV Bad Oldesloe GER 2 1 6 2.5 29.5 5.50
177. Wraga,Teresa 1611 W SG Osnabrück GER 0 5 4 2.5 28.5 7.50
178. Schumacher,Ursula 1590 W HTC Bad Neuenah GER 1 3 5 2.5 28.0 6.25
179. Klose,Hans-Peter 1470 ESV Rot-Weiß Gö GER 1 3 5 2.5 26.0 6.00
180. Lübbers,Doris,Dr. 1557 W Sfr.Taunus Köni GER 1 3 5 2.5 25.5 3.75
181. Lambrecht,Harald 1434 MTV Eintracht C GER 0 5 4 2.5 25.0 5.75
182. Pachurka,Roland 1277 SC Marne GER 1 2 6 2.0 32.0 6.75
183. Wiebke,Elfriede 1195 W Verein Segeberg GER 2 0 7 2.0 28.5 5.50
184. Geibel,Henning 1438 SV Bargteheide GER 1 2 6 2.0 27.5 5.50
185. Walther,Renate 1112 W SK 1911 Herzoge GER 1 2 6 2.0 23.0 3.50
186. Wolke,Reimund 1921 * Hamburger SK vo GER 1 1 1 1.5 34.0 5.50
187. Schütt,Ingo 1709 * SV Großhansdorf GER 1 0 3 1.0 29.0 2.00
188. Boß,Kurt 1196 Flensburger SK GER 1 0 8 1.0 26.5 1.50
189. Sombetzki,Detlef 1497 * GER 0 2 5 1.0 26.0 2.50
Sonderwertung Damen

Sonderwertung “Damen”

Rangliste:  Stand nach der 9. Runde
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Meinke,Dietlind 1886 W MTV Leck von 18 GER 4 2 3 5.0 40.0 21.00
2. Borries,Barbara 1828 W SC Taufkirchen GER 2 3 4 3.5 38.5 13.50
3. Ludwig,Ines 1599 W SC Schwarz-Weiß GER 3 0 6 3.0 28.0 5.00
4. Semisch,Helga 1486 W ESV Lok Meining GER 2 2 5 3.0 27.5 5.50
5. Deak-Willimsky,Em 1513 W SF Furtwangen-V GER 1 3 5 2.5 30.0 6.00
6. Graffenberger,Mar 1416 W Hamburger SK vo GER 2 1 6 2.5 29.5 7.50
7. Wraga,Teresa 1611 W SG Osnabrück GER 0 5 4 2.5 28.5 7.50
8. Schumacher,Ursula 1590 W HTC Bad Neuenah GER 1 3 5 2.5 28.0 6.25
9. Lübbers,Doris,Dr. 1557 W Sfr.Taunus Köni GER 1 3 5 2.5 25.5 3.75
10. Wiebke,Elfriede 1195 W Verein Segeberg GER 2 0 7 2.0 28.5 5.50
11. Walther,Renate 1112 W SK 1911 Herzoge GER 1 2 6 2.0 23.0 3.50
Sonderwertung ELO 1600

Sonderwertung “ELO 1600”

Rangliste:  Stand nach der 9. Runde
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Gottschalk,Jürgen 1560 SV Blau-Weiß 69 GER 4 0 5 4.0 34.5 15.00
2. Schütt,Günter 1525 SV Strand von 1 GER 3 1 5 3.5 35.0 12.75
3. Bierwald,Martin 1560 Königsspr. SC.1 GER 1 5 3 3.5 32.5 12.50
4. Berber,Theodor 1563 SK Kaltenkirche GER 2 3 4 3.5 32.5 9.25
5. Jovi,Klaus 1556 Schachverein Gr GER 3 1 5 3.5 29.5 8.75
6. Ludwig,Richard 1560 SV Irxleben von GER 1 4 4 3.0 31.0 9.75
7. Lingl,Peter 1581 SC Jäklechemie GER 3 0 6 3.0 30.0 6.50
8. Graffenberger,Wil 1532 Hamburger SK vo GER 2 2 5 3.0 28.5 7.25
9. Ludwig,Ines 1599 W SC Schwarz-Weiß GER 3 0 6 3.0 28.0 5.00
10. Semisch,Helga 1486 W ESV Lok Meining GER 2 2 5 3.0 27.5 5.50
11. Howe,Dietrich 1470 SK Kaltenkirche GER 3 0 6 3.0 26.0 4.50
12. Weber,Ulrich 1509 SV Merkur Hadem GER 1 3 5 2.5 30.5 8.25
13. Ketelsen,Herbert 1589 SK Kaltenkirche GER 2 1 6 2.5 30.5 7.25
14. Deak-Willimsky,Em 1513 W SF Furtwangen-V GER 1 3 5 2.5 30.0 6.00
15. Graffenberger,Mar 1416 W Hamburger SK vo GER 2 1 6 2.5 29.5 7.50
16. Baumast,Bernd 1537 SV Bad Oldesloe GER 2 1 6 2.5 29.5 5.50
17. Schumacher,Ursula 1590 W HTC Bad Neuenah GER 1 3 5 2.5 28.0 6.25
18. Klose,Hans-Peter 1470 ESV Rot-Weiß Gö GER 1 3 5 2.5 26.0 6.00
19. Lübbers,Doris,Dr. 1557 W Sfr.Taunus Köni GER 1 3 5 2.5 25.5 3.75
20. Lambrecht,Harald 1434 MTV Eintracht C GER 0 5 4 2.5 25.0 5.75
21. Pachurka,Roland 1277 SC Marne GER 1 2 6 2.0 32.0 6.75
22. Wiebke,Elfriede 1195 W Verein Segeberg GER 2 0 7 2.0 28.5 5.50
23. Geibel,Henning 1438 SV Bargteheide GER 1 2 6 2.0 27.5 5.50
24. Walther,Renate 1112 W SK 1911 Herzoge GER 1 2 6 2.0 23.0 3.50
25. Boß,Kurt 1196 Flensburger SK GER 1 0 8 1.0 26.5 1.50
26. Sombetzki,Detlef 1497 * GER 0 2 5 1.0 26.0 2.50
Sonderwertung Elo1800

Sonderwertung “ELO 1800”

Rangliste:  Stand nach der 9. Runde
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Schmitt,Karl 1796 SF 1923 Bergisc GER 4 2 3 5.0 35.0 17.75
2. Prause,Dieter 1755 Schachklub Delb GER 4 1 4 4.5 41.0 19.00
3. Birkestrand,Odd 1731 M Masfjorden Sjak NOR 3 3 3 4.5 38.0 20.75
4. Winter,Reinhold 1769 Schachfreunde N GER 3 3 3 4.5 38.0 17.50
5. Eberhardt,Michael 1677 SC Agon Neumüns GER 2 5 2 4.5 37.0 19.25
6. Bordasch,Christia 1766 SK Norderstedt GER 2 5 2 4.5 37.0 17.75
7. Pütz,Peter 1609 Schachverein He GER 4 1 4 4.5 36.5 17.75
8. Wagner,Werner 1713 SC GEMA St. Ing GER 4 1 4 4.5 35.5 14.00
9. Podratz,Joachim 1681 SV VHS Rendsbur GER 3 3 3 4.5 34.5 16.50
10. Cordsen,Heinrich 1661 SK Varel GER 3 3 3 4.5 34.0 15.50
11. Helmer,Georg 1768 SK Kaltenkirche GER 4 1 4 4.5 34.0 13.50
12. Wagner,Richard 1734 TSG Neuruppin GER 4 1 4 4.5 32.5 12.25
13. Huber,Helmut 1697 Brackweder Scha GER 3 3 3 4.5 30.5 15.00
14. Auterhoff,Jürgen, 1695 SC Pasing von 1 GER 3 3 3 4.5 30.5 14.50
15. Abel,Hans-Peter 1745 SC Leinfelden GER 1 6 2 4.0 39.0 16.50
16. Kurze,Volker 1648 SC Roter Turm A GER 2 4 3 4.0 38.5 18.00
17. Hansen,Bernd 1701 Schachverein VH GER 1 6 2 4.0 38.0 18.75
18. Bjorgvik,Jan Arne 1740 M Norwegischer Sc NOR 2 4 3 4.0 37.5 16.00
19. Sturm,Hubert 1686 SF Achim GER 3 2 4 4.0 37.0 15.50
20. Brandt,Fred 1740 SV Königsjäger GER 3 2 4 4.0 37.0 14.25
21. Gerks,Joachim 1756 SK Norderstedt GER 3 2 4 4.0 35.5 13.25
22. Zechel,Rolf-Rüdig 1650 SK Kaltenkirche GER 3 2 4 4.0 35.0 13.00
23. Rudolph,Karl-Hein 1696 SV Irxleben von GER 3 2 4 4.0 33.5 11.75
24. Ackermann,Hans-Ch 1750 SK Brunsbüttel GER 4 0 5 4.0 32.5 12.00
25. Kreie,Günter 1711 TSV Eichholz-Re GER 4 0 5 4.0 32.5 11.00
26. Jung,Michael,Prof 1704 SV Osnabrück GER 1 5 3 3.5 37.5 14.50
27. Krneta,Slavko 1792 FG Wohlde v. 76 GER 1 5 3 3.5 35.5 14.00
28. Harke,Horst 1772 SK Varel GER 3 1 5 3.5 35.5 11.00
29. Graw,Rolf 1733 VfR-SC Koblenz GER 2 3 4 3.5 34.5 12.25
30. Fritsch,Jürgen,Dr 1754 HSK Lister Turm GER 2 3 4 3.5 34.5 11.25
31. Reichwald,Klaus 1777 * SC Lohhof 1950 GER 2 3 3 3.5 34.0 11.00
32. Riha,Peter 1732 SC Bergen-Enkhe GER 0 7 2 3.5 33.0 13.00
33. Nowack,Achim 1695 SK Kaltenkirche GER 2 3 4 3.5 33.0 12.25
34. Hülle,Gunter 1708 SV Springer Lei GER 1 5 3 3.5 33.0 11.75
35. Samarian,Cornel 1657 SC Pegasus Lohk GER 1 5 3 3.5 32.5 12.00
36. Wraga,Hermann 1704 SG Osnabrück GER 2 3 4 3.5 32.0 10.75
37. Möller,Peter,Prof 1619 SC Mecklenburge GER 3 1 5 3.5 31.5 8.50
38. Hilbig,Klaus 1639 Ahrensburger TS GER 3 1 5 3.5 31.0 10.50
39. Brodowski,Dirk Wi 1711 SV Eutin von 18 GER 2 3 4 3.5 30.5 9.50
40. Stratmann,Alois 1603 Schachverein Ah GER 0 7 2 3.5 28.0 11.25
41. Alicke,Manfred 1661 Sportgemeinscha GER 3 0 6 3.0 32.0 7.00
42. Möws,Harald 1786 SV Einheit Schw GER 2 2 5 3.0 31.5 7.75
43. Hoffmann,Manfred 1692 Heikendorfer SV GER 1 4 4 3.0 31.0 9.00
44. Molsner,Heinz 1700 SC Farmsen 1966 GER 3 0 5 3.0 31.0 8.00
45. Langner,Hans-Rain 1602 Tempelhofer SV GER 2 2 5 3.0 30.0 9.25
46. Eschweiler,Gottfr 1745 Pulheimer Sport GER 1 3 5 2.5 30.0 7.25
47. Wraga,Teresa 1611 W SG Osnabrück GER 0 5 4 2.5 28.5 7.50
48. Schütt,Ingo 1709 * SV Großhansdorf GER 1 0 3 1.0 29.0 2.00
Sonderwertung Elo 2000

Sonderwertung “ELO 2000”

Rangliste:  Stand nach der 9. Runde
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Quiring,Nikolai 1940 SV VHS Rendsbur GER 5 2 2 6.0 49.0 32.00
2. Johnsen,Oystein 1983 M Tönsberg Sjakkl NOR 4 4 1 6.0 43.5 30.00
3. Emami,Madjid 1947 Hamburger SK vo GER 4 3 2 5.5 43.5 25.00
4. Klügel,Jan 1847 SV VHS Rendsbur GER 3 5 1 5.5 43.0 25.75
5. Gollasch,Theo-Hei 1998 Hamburger SK vo GER 2 7 0 5.5 41.5 24.75
6. Nachtkamp,Herbert 1974 SK Norderstedt GER 4 3 2 5.5 40.0 23.75
7. Kaufmann,Helmut 1978 SK Eutingen GER 5 1 3 5.5 39.5 22.50
7. Zimmermann,Manfre 1934 Kieler SG von 1 GER 5 1 3 5.5 39.5 22.50
9. Niebling,Ferdinan 1994 SC Frankfurt-We GER 5 1 3 5.5 38.5 22.50
10. Bachmann,Rolf 1950 Schachvereinigu GER 5 1 3 5.5 37.5 22.00
11. Lenz,Guntram 1936 Schachverein Bö GER 3 4 2 5.0 44.5 24.25
12. Taksrud,Vidar 1930 M Sjakklubben Tem NOR 4 2 3 5.0 43.0 22.75
13. Plischke,Berthold 1913 Schachverein We GER 4 2 3 5.0 41.5 23.25
14. Lehmann,Erwin 1987 Ahrensburger TS GER 4 2 3 5.0 41.5 20.25
15. Firnhaber,Ingo 1996 Kieler SG von 1 GER 4 2 3 5.0 40.5 19.75
16. Meinke,Dietlind 1886 W MTV Leck von 18 GER 4 2 3 5.0 40.0 21.00
17. Engbrecht,Helmut 1978 Schachunion Sch GER 5 0 4 5.0 40.0 20.50
18. Kracht,Helmut 1969 SK Kaltenkirche GER 4 2 3 5.0 40.0 19.50
19. Bondick,Karl-Hein 1889 USC Magdeburg GER 2 6 1 5.0 39.0 21.75
20. Schirmer,Werner 1954 Hamburger SK vo GER 4 2 3 5.0 39.0 20.00
21. Limberg,Siegfried 1974 Sfr.Taunus Köni GER 3 4 2 5.0 38.5 22.50
22. Meyer,Irmin,Dr. 1993 SAbt SV Werder GER 5 0 4 5.0 37.5 21.00
23. Mittelbachert,Ulr 1972 Lübecker SV von GER 4 2 3 5.0 37.5 20.25
24. Bregler,Herbert 1904 SC Eppingen GER 4 2 3 5.0 34.5 19.00
25. Fleischer,Martin 1885 SV Einheit Schw GER 3 3 3 4.5 44.0 20.50
26. Hellwege,Werner 1811 HSK Lister Turm GER 4 1 4 4.5 42.5 19.75
27. Hoffmann,Joachim 1919 SK Doppelbauer GER 4 1 4 4.5 41.0 18.75
28. Armbrüster,Jürgen 1945 SF Essen-Katern GER 2 5 2 4.5 41.0 18.00
29. Ophoff,Rigobert 1862 Rhedaer Schachv GER 2 5 2 4.5 40.5 20.75
30. Lehr,Thomas 1925 Husumer SV von GER 3 3 3 4.5 40.5 18.50
31. Meul,Willi 1828 SV 1925 Hürth-B GER 2 5 2 4.5 39.0 18.75
32. Lundqvist,Leif 1829 M SWE 3 3 3 4.5 39.0 18.25
33. Trefzer,Erhard 1924 SV Besigheim GER 3 3 3 4.5 38.5 18.25
34. Schulz,Gerhard 1875 Volley-Tigers L GER 3 3 3 4.5 38.5 17.25
35. Nickel,Jürgen 1844 Flensburger SK GER 2 5 2 4.5 38.0 17.75
36. Potschka,Dieter 1872 VfL Geesthacht GER 4 1 4 4.5 38.0 15.75
37. Schwab,Wolfgang 1801 Schachverein Tu GER 3 3 3 4.5 37.0 15.00
38. Zschunke,Werner 1992 Schachklub Schw GER 4 1 4 4.5 36.5 18.25
39. Josting,Friedel 1849 Schachgemeinsch GER 2 5 2 4.5 36.0 18.00
40. Pantel,Heinrich 1859 SK Kaltenkirche GER 2 5 2 4.5 36.0 17.50
41. Korth,Manfred,Dr. 1950 SC Heideck-Hilp GER 3 3 3 4.5 36.0 16.50
42. Liphardt,Bodo 1879 M SC Novartis Bas SUI 4 1 4 4.5 36.0 14.75
43. Bars,Joachim 1880 Schachfreunde D GER 3 3 3 4.5 35.5 16.00
44. Kaiser,Günter 1899 Schachklub Ocht GER 1 7 1 4.5 35.0 17.75
45. Gerhards,Walter 1933 Ratinger Schach GER 3 3 3 4.5 34.5 17.75
46. Berenstein,Alexan 1952 SV VHS Rendsbur UKR 4 0 5 4.0 44.0 18.00
47. Micheel,Peter 1894 SSC Graal-Mürit GER 3 2 4 4.0 39.5 16.50
48. Aigner,Georg 1832 SC Taufkirchen GER 3 2 4 4.0 39.5 16.25
49. Duijker,Bert 1873 M NED 3 2 4 4.0 39.5 12.00
50. Kalkmann,Hans 1835 SC Springer St. GER 2 4 3 4.0 39.0 16.00
51. Wagner,Ingolf 1837 SG Güstrow/Tete GER 2 4 3 4.0 37.5 15.75
52. Welsch,Dieter Sen 1802 * SC Cochem GER 4 0 4 4.0 36.5 14.50
53. Albers,Friedemann 1815 * Schachklub Uete GER 4 0 4 4.0 36.5 14.00
54. Klüver,Horst 1818 Itzehoer SV von GER 2 4 3 4.0 36.0 14.75
55. Mewes,Hans-Dieter 1833 Schachverein VH GER 2 4 3 4.0 34.5 14.50
56. Jürgens,Peter 1839 SC Tempo Göttin GER 0 8 1 4.0 33.5 15.50
57. Hölzel,Gerhard 1810 Ahrensburger TS GER 3 2 4 4.0 33.0 12.50
58. Krotofil,Kurt 1864 Niendorfer TSV GER 2 3 4 3.5 43.0 15.00
59. Borries,Barbara 1828 W SC Taufkirchen GER 2 3 4 3.5 38.5 13.50
60. Kluger,Hans-Peter 1812 SK Bad Harzburg GER 3 1 5 3.5 38.5 13.00
61. Mentink,Toon 1837 M NED 3 1 5 3.5 30.0 8.75
62. Wolke,Reimund 1921 * Hamburger SK vo GER 1 1 1 1.5 34.0 5.50
Sonderwertung Nestoren

Sonderwertung “Nestoren”

Rangliste:  Stand nach der 9. Runde
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Klundt,Klaus IM 2282 SC Heusenstamm GER 6 3 0 7.5 49.0 42.25
2. Szenetra,Werner 2203 SV Berenbostel GER 4 5 0 6.5 47.0 33.25
3. Leiber,Bernard 2121 SV Osnabrück GER 5 3 1 6.5 43.0 31.50
4. Svensson,Leif 2028 M Schackklubben K SWE 5 2 2 6.0 46.5 30.50
5. Krüger,Erich 2130 SF Essen-Katern GER 4 4 1 6.0 45.0 32.25
6. Neumann,Joachim 2135 SC Agon Neumüns GER 4 4 1 6.0 43.5 30.00
6. Johnsen,Oystein 1983 M Tönsberg Sjakkl NOR 4 4 1 6.0 43.5 30.00
8. Biebinger,Gerhard FM 2242 M GER 4 4 1 6.0 41.0 29.25
9. Villing,Dieter 2046 SK 1912 Ludwigs GER 5 2 2 6.0 40.0 27.50
10. Zunker,Reinhard,D FM 2065 SV 1920 Hofheim GER 4 3 2 5.5 46.0 27.25
11. Gollasch,Theo-Hei 1998 Hamburger SK vo GER 2 7 0 5.5 41.5 24.75
12. Kaufmann,Helmut 1978 SK Eutingen GER 5 1 3 5.5 39.5 22.50
12. Zimmermann,Manfre 1934 Kieler SG von 1 GER 5 1 3 5.5 39.5 22.50
14. Niebling,Ferdinan 1994 SC Frankfurt-We GER 5 1 3 5.5 38.5 22.50
15. Bachmann,Rolf 1950 Schachvereinigu GER 5 1 3 5.5 37.5 22.00
16. Taksrud,Vidar 1930 M Sjakklubben Tem NOR 4 2 3 5.0 43.0 22.75
17. Nordby,Bernt 2043 M Fredriksstad Sc NOR 3 4 2 5.0 41.5 21.50
18. Lehmann,Erwin 1987 Ahrensburger TS GER 4 2 3 5.0 41.5 20.25
19. Firnhaber,Ingo 1996 Kieler SG von 1 GER 4 2 3 5.0 40.5 19.75
20. Meinke,Dietlind 1886 W MTV Leck von 18 GER 4 2 3 5.0 40.0 21.00
21. Engbrecht,Helmut 1978 Schachunion Sch GER 5 0 4 5.0 40.0 20.50
22. Bondick,Karl-Hein 1889 USC Magdeburg GER 2 6 1 5.0 39.0 21.75
23. Schirmer,Werner 1954 Hamburger SK vo GER 4 2 3 5.0 39.0 20.00
24. Limberg,Siegfried 1974 Sfr.Taunus Köni GER 3 4 2 5.0 38.5 22.50
25. Gerhardt,Peter-Mi 2000 SC Vahr GER 3 4 2 5.0 37.5 20.25
26. Mann,Klaus-Dieter 2017 SV Osnabrück GER 3 4 2 5.0 34.5 20.75
27. Fleischer,Martin 1885 SV Einheit Schw GER 3 3 3 4.5 44.0 20.50
28. Hellwege,Werner 1811 HSK Lister Turm GER 4 1 4 4.5 42.5 19.75
29. Ophoff,Rigobert 1862 Rhedaer Schachv GER 2 5 2 4.5 40.5 20.75
30. Lundqvist,Leif 1829 M SWE 3 3 3 4.5 39.0 18.25
31. Trefzer,Erhard 1924 SV Besigheim GER 3 3 3 4.5 38.5 18.25
32. Birkestrand,Odd 1731 M Masfjorden Sjak NOR 3 3 3 4.5 38.0 20.75
33. Nickel,Jürgen 1844 Flensburger SK GER 2 5 2 4.5 38.0 17.75
34. Eberhardt,Michael 1677 SC Agon Neumüns GER 2 5 2 4.5 37.0 19.25
35. Bordasch,Christia 1766 SK Norderstedt GER 2 5 2 4.5 37.0 17.75
36. Josting,Friedel 1849 Schachgemeinsch GER 2 5 2 4.5 36.0 18.00
37. Micheel,Peter 1894 SSC Graal-Mürit GER 3 2 4 4.0 39.5 16.50
38. Aigner,Georg 1832 SC Taufkirchen GER 3 2 4 4.0 39.5 16.25
39. Kalkmann,Hans 1835 SC Springer St. GER 2 4 3 4.0 39.0 16.00
40. Sturm,Hubert 1686 SF Achim GER 3 2 4 4.0 37.0 15.50
41. Brandt,Fred 1740 SV Königsjäger GER 3 2 4 4.0 37.0 14.25
42. Welsch,Dieter Sen 1802 * SC Cochem GER 4 0 4 4.0 36.5 14.50
43. Klüver,Horst 1818 Itzehoer SV von GER 2 4 3 4.0 36.0 14.75
44. Gottschalk,Jürgen 1560 SV Blau-Weiß 69 GER 4 0 5 4.0 34.5 15.00
45. Mewes,Hans-Dieter 1833 Schachverein VH GER 2 4 3 4.0 34.5 14.50
46. Jürgens,Peter 1839 SC Tempo Göttin GER 0 8 1 4.0 33.5 15.50
47. Hölzel,Gerhard 1810 Ahrensburger TS GER 3 2 4 4.0 33.0 12.50
48. Ackermann,Hans-Ch 1750 SK Brunsbüttel GER 4 0 5 4.0 32.5 12.00
49. Kreie,Günter 1711 TSV Eichholz-Re GER 4 0 5 4.0 32.5 11.00
50. Jung,Michael,Prof 1704 SV Osnabrück GER 1 5 3 3.5 37.5 14.50
51. Harke,Horst 1772 SK Varel GER 3 1 5 3.5 35.5 11.00
52. Fritsch,Jürgen,Dr 1754 HSK Lister Turm GER 2 3 4 3.5 34.5 11.25
53. Reichwald,Klaus 1777 * SC Lohhof 1950 GER 2 3 3 3.5 34.0 11.00
54. Samarian,Cornel 1657 SC Pegasus Lohk GER 1 5 3 3.5 32.5 12.00
55. Möller,Peter,Prof 1619 SC Mecklenburge GER 3 1 5 3.5 31.5 8.50
56. Brodowski,Dirk Wi 1711 SV Eutin von 18 GER 2 3 4 3.5 30.5 9.50
57. Jovi,Klaus 1556 Schachverein Gr GER 3 1 5 3.5 29.5 8.75
58. Alicke,Manfred 1661 Sportgemeinscha GER 3 0 6 3.0 32.0 7.00
59. Möws,Harald 1786 SV Einheit Schw GER 2 2 5 3.0 31.5 7.75
60. Ludwig,Richard 1560 SV Irxleben von GER 1 4 4 3.0 31.0 9.75
61. Hoffmann,Manfred 1692 Heikendorfer SV GER 1 4 4 3.0 31.0 9.00
62. Molsner,Heinz 1700 SC Farmsen 1966 GER 3 0 5 3.0 31.0 8.00
63. Graffenberger,Wil 1532 Hamburger SK vo GER 2 2 5 3.0 28.5 7.25
64. Ludwig,Ines 1599 W SC Schwarz-Weiß GER 3 0 6 3.0 28.0 5.00
65. Semisch,Helga 1486 W ESV Lok Meining GER 2 2 5 3.0 27.5 5.50
66. Graffenberger,Mar 1416 W Hamburger SK vo GER 2 1 6 2.5 29.5 7.50
67. Baumast,Bernd 1537 SV Bad Oldesloe GER 2 1 6 2.5 29.5 5.50
68. Schumacher,Ursula 1590 W HTC Bad Neuenah GER 1 3 5 2.5 28.0 6.25
69. Klose,Hans-Peter 1470 ESV Rot-Weiß Gö GER 1 3 5 2.5 26.0 6.00
70. Lübbers,Doris,Dr. 1557 W Sfr.Taunus Köni GER 1 3 5 2.5 25.5 3.75
71. Wiebke,Elfriede 1195 W Verein Segeberg GER 2 0 7 2.0 28.5 5.50
72. Geibel,Henning 1438 SV Bargteheide GER 1 2 6 2.0 27.5 5.50
73. Schütt,Ingo 1709 * SV Großhansdorf GER 1 0 3 1.0 29.0 2.00
74. Boß,Kurt 1196 Flensburger SK GER 1 0 8 1.0 26.5 1.50
Sonderwertung Schleswig-Holstein

Sonderwertung “Schleswig-Holstein”

Rangliste:  Stand nach der 9. Runde
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Quiring,Nikolai 1940 SV VHS Rendsbur GER 5 2 2 6.0 49.0 32.00
2. Neumann,Joachim 2135 SC Agon Neumüns GER 4 4 1 6.0 43.5 30.00
3. Krüger,Wolfgang CM 2093 Möllner SV GER 3 5 1 5.5 45.5 27.50
4. Klügel,Jan 1847 SV VHS Rendsbur GER 3 5 1 5.5 43.0 25.75
5. Nachtkamp,Herbert 1974 SK Norderstedt GER 4 3 2 5.5 40.0 23.75
6. Zimmermann,Manfre 1934 Kieler SG von 1 GER 5 1 3 5.5 39.5 22.50
7. Lehmann,Erwin 1987 Ahrensburger TS GER 4 2 3 5.0 41.5 20.25
8. Firnhaber,Ingo 1996 Kieler SG von 1 GER 4 2 3 5.0 40.5 19.75
9. Meinke,Dietlind 1886 W MTV Leck von 18 GER 4 2 3 5.0 40.0 21.00
10. Kracht,Helmut 1969 SK Kaltenkirche GER 4 2 3 5.0 40.0 19.50
11. Mittelbachert,Ulr 1972 Lübecker SV von GER 4 2 3 5.0 37.5 20.25
12. Hoffmann,Joachim 1919 SK Doppelbauer GER 4 1 4 4.5 41.0 18.75
13. Lehr,Thomas 1925 Husumer SV von GER 3 3 3 4.5 40.5 18.50
14. Nickel,Jürgen 1844 Flensburger SK GER 2 5 2 4.5 38.0 17.75
15. Potschka,Dieter 1872 VfL Geesthacht GER 4 1 4 4.5 38.0 15.75
16. Eberhardt,Michael 1677 SC Agon Neumüns GER 2 5 2 4.5 37.0 19.25
17. Bordasch,Christia 1766 SK Norderstedt GER 2 5 2 4.5 37.0 17.75
18. Pantel,Heinrich 1859 SK Kaltenkirche GER 2 5 2 4.5 36.0 17.50
19. Podratz,Joachim 1681 SV VHS Rendsbur GER 3 3 3 4.5 34.5 16.50
20. Helmer,Georg 1768 SK Kaltenkirche GER 4 1 4 4.5 34.0 13.50
21. Nickel,Arno 2059 * Flensburger SK GER 3 2 1 4.0 46.0 20.50
22. Berenstein,Alexan 1952 SV VHS Rendsbur UKR 4 0 5 4.0 44.0 18.00
23. Hansen,Bernd 1701 Schachverein VH GER 1 6 2 4.0 38.0 18.75
24. Albers,Friedemann 1815 * Schachklub Uete GER 4 0 4 4.0 36.5 14.00
25. Klüver,Horst 1818 Itzehoer SV von GER 2 4 3 4.0 36.0 14.75
26. Gerks,Joachim 1756 SK Norderstedt GER 3 2 4 4.0 35.5 13.25
27. Zechel,Rolf-Rüdig 1650 SK Kaltenkirche GER 3 2 4 4.0 35.0 13.00
28. Mewes,Hans-Dieter 1833 Schachverein VH GER 2 4 3 4.0 34.5 14.50
29. Hölzel,Gerhard 1810 Ahrensburger TS GER 3 2 4 4.0 33.0 12.50
30. Ackermann,Hans-Ch 1750 SK Brunsbüttel GER 4 0 5 4.0 32.5 12.00
31. Schütt,Günter 1525 SV Strand von 1 GER 3 1 5 3.5 35.0 12.75
32. Nowack,Achim 1695 SK Kaltenkirche GER 2 3 4 3.5 33.0 12.25
33. Berber,Theodor 1563 SK Kaltenkirche GER 2 3 4 3.5 32.5 9.25
34. Hilbig,Klaus 1639 Ahrensburger TS GER 3 1 5 3.5 31.0 10.50
35. Brodowski,Dirk Wi 1711 SV Eutin von 18 GER 2 3 4 3.5 30.5 9.50
36. Hoffmann,Manfred 1692 Heikendorfer SV GER 1 4 4 3.0 31.0 9.00
37. Howe,Dietrich 1470 SK Kaltenkirche GER 3 0 6 3.0 26.0 4.50
38. Weber,Ulrich 1509 SV Merkur Hadem GER 1 3 5 2.5 30.5 8.25
39. Ketelsen,Herbert 1589 SK Kaltenkirche GER 2 1 6 2.5 30.5 7.25
40. Baumast,Bernd 1537 SV Bad Oldesloe GER 2 1 6 2.5 29.5 5.50
41. Pachurka,Roland 1277 SC Marne GER 1 2 6 2.0 32.0 6.75
42. Wiebke,Elfriede 1195 W Verein Segeberg GER 2 0 7 2.0 28.5 5.50
43. Geibel,Henning 1438 SV Bargteheide GER 1 2 6 2.0 27.5 5.50
44. Boß,Kurt 1196 Flensburger SK GER 1 0 8 1.0 26.5 1.50
Print Friendly, PDF & Email

1 Antwort

  1. Gerhard Hölzel sagt:

    Liebe Turnierleitung, das war eine Spitzenleistung von Euch, vielen herzlichen Dank!
    Lediglich die Getränkeausgabe war anfangs etwas holprig, wurde jedoch besser, als man hinsichtlich der Kaltgetränke eine Selbstbedienung zuließ. Diese wünsche ich mir auch hinsichtlich Kaffee und Tee. Das spart Personal und geht viel schneller.
    Dennoch ein supertolles Turnier und nochmals vielen herzlichen Dank.
    Mit den besten Grüßen
    Gerhard Hölzel, Ahrensburger TSV von 1874

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.