GM Lucas van Foreest Blitz- und Schnellschach-Weltmeister der U18

Lucas van Foreest

Der 18-jährige niederländische Großmeister Lucas van Foreest wurde in der Klasse U18 sowohl Schnell- als auch Blitz-Weltmeister. Die Meisterschaft endete am 13. September in Salobrena.

Er stammt aus der berühmten Van Foreest-Schachfamilie: Sein Bruder Jorden gewann die niederländische Meisterschaft 2016, und sein Ururgroßvater Arnold und Ururgroßonkel Dirk waren dreimal niederländische Meister. Dieses Jahr ist für Lucas sehr erfolgreich – im Juli gewann er die nationale Meisterschaft und ist jetzt Teil der des Teams der Niederlande zusammen mit Großmeistern wie Anish Giri und Erwin L’Ami. Sein Debüt als Nationalspieler wird im Oktober bei der EM in Georgien sein.

“Ich bin sehr erleichtert und glücklich. Ich habe solche Turniere zum ersten Mal in meinem Leben gespielt. Ich bin hierher gekommen, um zu gewinnen”, sagte Lucas in einem Interview mit seinem Landsmann Sergey Tiviakov.

Vollständige Ergebnisse und weitere Informationen zu den FIDE-Jugendschnell- und Blitzmeisterschaften finden Sie auf der offiziellen Website: http://wyrbcc2019.com

Alle Sieger

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.