Polnische Extraliga mit GM Huschenbeth und GM Bluebaum

Niclas Huschenbeth

Nach der offiziellen Eröffnung am Dienstag, den 28. August, beginnen die polnischen Schachmannschaftsmeisterschaften in der höchsten Spielklasse, d. h. Extraliga. Die Partien dauern bis Donnerstag, den 5. September, und ihr Ziel ist es, den polnischen Mannschaftsmeister für das Jahr 2019 unter den Top-10-Klubs in unserem Land zu ermitteln. Die Mannschaften, die die letzten beiden Plätze belegen, fallen wiederum in die Erste Liga zurück. Der Favorit des Wettbewerbs ist das KSz “Hetman” Katowice-Team, das mit 2655 die höchste Durchschnittswertung aufweist. Radosaw Wojtaszek ist der Spieler mit der höchsten Einzelwertung (2739).

Zwei deutsche Spieler sind auch dabei. GM Niclas Huschenbeth und GM Mathias Bluebaum

Turnierseite

Sonderseite im neuen Fenster laden

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.