Schachverband Württemberg e.V.: Der Newsletter September 2019 ist da!

Hallo liebe Schachfreunde,

Heft zum blättern

jetzt gibt es für den September doch noch einen wirklichen Sommer-Newsletter, denn der Umfang ist auf nur 62 Seiten geschrumpft. Ich hoffe, dass dennoch interessante Beiträge dabei sind. Das Titelbild stammt aus dem Schach-Fotoalbum unseres ehemaligen Verbandspräsidenten FM Dr. Hans Ellinger. Er wird Ende September 80 Jahre alt. Grund genug den Jubiilar zuhause in Tübingen aufzusuchen und vor allem auch um seine berühmte Bibliothek zu bewundern.

Wo wir gerade bei Portraits sind, es gab schon lange den Vorschlag die Mitglieder der württembergischen Frauen-Bundesligisten vorzustellen, also Schwäbisch Hall, aber auch Deizisau. Und bei Deizisau ereignete sich der Zufall, dass der Newsletter-Redakteur glaubte eine Spielerin im ARD-Nachtmagazin entdeckt zu haben. Das war ein Irrtum, aber wir haben trotzdem ein schönes Portrait von Anzhelika Valkova zeichnen dürfen.

Ansonsten sind in den letzten Tagen noch etliche Turnier-Ausschreibungen eingegangen. Außerdem kam gerade eben noch die neue Saison-Broschüre aus Schwäbisch Hall. Und es gibt gute Nachrichten aus China, Marius Deuer hat seine beiden ersten Partien gewonnen. Von unserem Schachverband darf ich ausrichten, dass man sich über weitere Begeisterte für das Offene Turnier in Weissach freuen würde. Es fängt am nächsten Mittwoch an. Und kommenden Samstag findet die Vereinskonferenz am gleichen Ort statt. Auch da sind weitere Teilnehmer höchst willkommen!

Ich wünsche viel Spaß mit der Lektüre des neuen Newsletters!

Schöne Grüße, Claus Seyfried

P.S.: Eine Übersicht über   a l l e   Newsletter sowie alle älteren Schach-Zeitungs- bzw. Rochade-Einbinder findet man auf dieser Seite.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.