Alles schon mal dagewesen

Im Jahre 2016 studierte der indische IM Sagar Shah die Partie Tomaschewski vs Anand vom Tal-Memorial in Moskau, während des noch laufenden Turnieres. Er war von der Verteidigungsleistung des ehemaligen Weltmeisters Vishwanathan Anand derart beeindruckt, dass er die Partie und seine Bewunderung zu dieser Spielweise auf Facebook postete.

Die führte im Internet zu einer lebhaften Diskussion, an der sich unter anderem der dänische Großmeister Peter Heine Nielsen, einst Sekundant von Anand,  und der Brite Nigel Short, einstiger WM-Herausforderer von Garry Kasparov  im Jahre 1993, beteiligten. Beide Spieler machten darauf aufmerksam, dass die Verteidigungstechnik unter anderem im Mikhail Shereshevskys Buch “Endspielstrategien”, ausführlich beschrieben sei. Das Buch behandelt komplexe Endspiele und beinhaltet, im Gegensatz zu vielen anderen Endspiel-Büchern, die einfachen technischen Endspiele nicht. Es erschien erstmalig im Jahre 1981 und wurde ab 1985 in andere Sprachen übersetzt.

Ein weiterer wichtiger Hinweis in der Diskussion war der Verweis auf die heutige Partie, bei der die Verteidigungsstrategie guter Springer versus schlechter Läufer schon im Jahre 1935 vom ehemaligen Weltmeister Jose Capablanca gegen einen der damals weltbesten Spieler demonstriert wurde.

Das Studium Partien der alten Meister ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Trainingsprogramms eines jungen aufstrebenden Schachspielers, wenn man den langen Weg aus der breiten Masse, hin zu einem Top-Großmeister, erfolgreich bestreiten will. Hierzu gehören neben dem genannten Werk auch weitere Klassiker der Schachliteratur, wie Aaron Nimzowitschs “Mein System”, “Schachgrundlagen” von Jose Capablanca und “Handbuch des Schachs” von Emanuel Lasker, um nur einige herausragende Publikationen zu nennen.

Ich wünsche viel Spaß beim Studium der Partien.

Beitragsfoto: Capablanca bei einer Simultan-Vorstellung an 30 Brettern in Berlin (Juni 1929) Von Bundesarchiv, Bild 102-07977 / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5480111

[iframe src=”http://view.chessbase.com/cbreader/2019/7/26/Game191017140.html” width=”100%” height=”820″ scrolling=”auto” ]
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.