Schachzeitung Europäische Schachunion-Ausgabe Dezember 2018

Schachzeitung Europäische Schachunion-Ausgabe Dezember 2018

Die Europäische Schachunion veröffentlicht jeden Monat eine Schachzeitung mit einem Rückblick und Vorschau auf kommende Turniere und Ereignisse. Sehr professionell gemacht. Die Ausgabe Dezember haben wir zu einem Heft gestaltet, mit allen großen europäischen Schachereignissen im Dezember 2018. Alle Links funktionieren und Sie sind schnell mit weiteren Informationen versorgt,...
Artur Jussupow spricht in Berlin über Laskers Einfluss auf das russische Schach

Artur Jussupow spricht in Berlin über Laskers Einfluss auf das russische Schach

Der seit 1991 in Deutschland lebende ehemalige Weltmeisterschaftskandidat Artur Jussupow ist am 11. Januar in Berlin zu Gast bei einer gemeinsamen Veranstaltung der Emanuel Lasker Gesellschaft (ELG) und dem Kulturforum der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Paul Werner Wagner, Vorsitzender der Emanuel Lasker Gesellschaft, spricht mit dem 58-Jährigen über “Emanuel Lasker und seinen Einfluß auf das...
Acht Frauen, eine Mission: den Männerbetrieb Schach aufmischen

Acht Frauen, eine Mission: den Männerbetrieb Schach aufmischen

„Wenn wir zur Tür reinkommen, fällt unseren Gegnern meistens noch nichts auf“, sagt Kristin Wodzinski. Aber spätestens, wenn alle acht Spieler der siebten Mannschaft der Karlsruher Schachfreunde Platz genommen haben, ernten sie erstaunte Blicke von gegenüber: an jedem Brett eine Frau. Im männerdominierten Schach-Ligabetrieb ist KSF VII aus der...
Weisheiten im Endspiel

Weisheiten im Endspiel

Großmeister Karsten Müller präsentiert in seiner Kolumne vier lehrreiche Endspiele von der dritten Doppelrunde der Saison 2018/19. Raten sie mit und verbessern sie ihr Endspielwissen. Zuerst zeigen wir ihnen die Beispiele mit Diagrammen, so dass sie zuerst darüber nachdenken können, wie es weitergegangen sein könnte. Am Ende des Artikels...
Der offene Spanier II

Der offene Spanier II

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde, ich wünsche Ihnen ein frohes neues Jahr! Die Voraussetzungen bei der Schach-WM 1981 waren für Viktor Kortchnoi nicht die Besten. Zwar hatte er in den Zweikämpfen mit Anatoli Karpov 1974 (Kandidatenfinale) und 1978 (WM-Kampf) jeweils nur knapp verloren, jedoch sagen die Endresultate nur wenig über...
EnglishDeutsch