Kategorie: Uncategorized

1

Studien für kluge Köpfe

Meine erste bewusste Bekanntschaft mit Schachstudien machte ich im Alter von 16 Jahren, als ich durch eine glückliche Fügung an einem einwöchigen Lehrgang mit Mark Dvoretsky teilnehmen durfte. Seine Trainingseinheit “Studiensimultan” hat mir damals unheimlich...

1

Mitropa Cup – 26.5. bis 4.6.2019

Der Slowenische Schachverband lädt Vertreter aus Österreich, Kroatien, Tschechien, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Italien, der Slowakei und der Schweiz zum MITROPA CUP 2019 ein, der vom 26. Mai bis 4. Juni im Hotel Radin, Zdravilišče...

0

Daniel Fridman übernimmt Führung

Verfasst von Georgios Souleidis am 21. April 2019. Nach der siebten Runde gibt es wieder einen alleinigen Tabellenführer beim GRENKE Chess Open. Daniel Fridman (Foto) siegte gegen Jorden van Foreest und da kein anderer Spieler...

1

Richtlinien für Kommentare

Die Autoren des Schach-Tickers geben dem Leser die Möglichkeit Beiträge zu kommentieren. Wir freuen uns über jeden konstruktiven Kommentar und über eine sachliche Diskussion. Das ist das Salz in der Suppe. Doch auch hier...

0

Spielen demnächst Männer in Frauenmannschaften?

Der Internationale Meister G. S. hat beim „Europäischen Gerichtshof“ durch seinen Anwalt, W. M. aus Münster, Klage eingereicht. Klagebegründung: Verletzung der Gleichberechtigung und beruft sich hauptsächlich auf den Artikel 3 Absatz 3 des Grundgesetzes:...

0

Skat und Matt

Das ultimative, witzige Schachskatblatt 32 von Frank Stiefel illustrierte farbige Spielkarten im Plastiketui Skat und Matt ist ein Skatblatt, das entgegen der herkömmlichen Blätter aus lauter Bildkarten besteht. Für den eingefleischten Skat-Drescher mag dies...

0

Gelungene Integration

Reza Vahabi aus Thearan (Iran), kam 2011 über Dortmund nach Lüneburg. Er begann hier das Schachspielen im Verein. Er spielt inzwischen die Meisterturniere im Schachbezirk, macht das Jungend und Erwachsenentraining. Als Autodidakt schaut er...

FM Bernhard Schippan im Alter von 72 Jahren gestorben 0

FM Bernhard Schippan im Alter von 72 Jahren gestorben

20. März 2010 Simultanvorstellung Die Schachfreunde Katernberg richten seit dem Tod des unvergessenen Willi Knebel, dass ” Willi-Knebel-Gedenkturnier ” aus. Teilnehmen durften  nur Senioren und der Sieger darf sich Ruhrgebietsmeister der Senioren nennen. Gespielt wurden 9...

EnglishDeutsch